Sie sind hier: News » Archiv » 2013


Niederlage gegen SG Jheringsfehn/Stikelkamp
24.11.13  In den ersten 35 Minuten stand das Spiel für beide Teams unter dem Vorsatz kein Gegentor zu kassieren. Entsprechend lieferten sich beide Mannschaften ein wenig attraktives Spiel mit vielen Ballverlusten. Gefährlichste Situation noch in der ersten Hälfte ein Kopfball seitens der SG, der aber das Tor um 2 Meter verfehlte. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit. Nach der Pause hatte der VfL die klar höheren Spielanteile, mußte aber in der 53. und 66.Minute 2 Gegentore durch klare Abwehrfehler nach Kontern hinnehmen. Eine Verbesserung brachte auch eine rote Karte in der 81. gegen die SG nicht. Die SG hatte in den wenigen Kontern mehr Zug zum Tor und siegte am Ende glücklich - aber am Ende verdient - mit 2:0. Nun ist Winterpause für die VfL-Fußballer und im März geht es dann weiter.

VfL erringt Arbeitssieg gegen Lammertsfehn
22.11.13  Die erste Mannschaft des VfL mußte heute zum Nachholspiel in Lammertsfehn antreten. In der 2. Minute schon konnte Marcel Dirksen zum 0:1 einschieben. Lammertsfehn legte großen Kampfgeist an den Tag und konnte das Spiel aus der Defensive mit Kontern offen gestalten. In der 12.Minute wurde es turbulent, als Torwart Timo Zielinsky nach einer unbedachten Äußerung gegenüber einem Gegenspieler mit Rot den Platz verlassen mußte. Für ihn streifte sich dann Matthias Pollmann das Torwartrikot über, er konnte aber in der 15.Minute den Ausgleich durch Frank Hanken nicht verhindern. In der 18.Minute folgte ein Pfostenschuß der Lammertsfehner, die aber in ihrer starken Phase in 23. Minute den erneuten Rückstand durch einen schönen 25-Meter-Freistoß von Dirksen hinnehmen mußten. In der 30.Minute der erneute Ausgleich für den TSV durch Christian Kuch, damit ging es in die Halbzeit. In der 2.Hälfte wurde der VfL stärker, was aber auch der nachlassenden Kondition der TSV-Mannschaft geschuldet war. In der 66.Minute ein Foulspiel an der Mittellinie, in dessen Nachgang dann Günther Gathen vom TSV gegen VfL-Kapitän Norbert Zielinsky nachtrat und folgerichtig die rote Karte sah. In der 67. konnte dann Dieken per Foulelfmeter das 2:3 erzielen, dem in der 68.Minute - praktisch im Gegenzug - durch eine schöne Einzelaktion von Frank Hanken der erneute Ausgleich folgte. Ab der 70.Minute brach der TSV konditionell stark ein, der VfL erarbeitete sich nun einige Torchancen, denen aber nichts zählbares entsprang. So mußte der VfL bis zur 84.Minute warten, bis Dennis Janssen durch einen Abstauber das erlösende Siegtor zum 3:4 für den VfL erzielte.
Fazit des Spiels: Ein sehr mühsamer Arbeitssieg, dem eine Leistungssteigerung folgen muss, wenn man am Sonntag im letzten Heimspiel vor der Winterpause gegen den derzeitigen Tabellendritten SG Jheringsfehn/Stikelkamp einen Erfolg erzielen will.
Anstoß ist am 24.11. um 15 Uhr in Ockenhausen.

Beide Herrenteams siegen
17.11.13  Die beiden Herrenmannschaften des VfL mußten heute wieder ran. Als erstes hatte die 2.Mannschaft des VfL - schon um 12 Uhr - Anstoß in Leer gegen die Reserve von Borussia Leer. In der 1.Hälfte bestimmte der VfL das Spiel und ging durch ein Tor von Patrick Harms (1.Minute) per Kopfball und einem Foulelfmeter von Malte Schneider (30.) mit einem hochverdienten Vorsprung in die Halbzeit. Nach der Halbzeit konnte der VfL das Spiel nicht so weiterführen und Borussia wurde stärker. Mit einem Kopfball erzielten die Borussen den Anschlusstreffer zum 1:2 (50.), dem der VfL durch einen Konter das 1:3 durch Harms folgen ließ (52.). In der 61. dann praktisch eine Wiederholung des 1:2, freistehend traf ein Borusse per Kopf zum 2:3, was auch den Endstand darstellte. Alles in allem ein glücklicher Sieg, zumal man betonen muss, das die Borussen in der 2.Hälfte mehrfach knapp am Ausgleich vorbeischrammten. Mit dem Sieg in Leer steht die 2.Mannschaft des VfL wieder auf Platz 1 mit 25 Punkten aus 10 Spielen und geht nun in die Winterpause.
Beim Heimspiel hatte die erste Mannschaft des VfL den FC Frisia Völlenerkönigsfehn II zu Gast. In einem Spiel, das man als "sehr durchwachsen" betrachten sollte, gelang es dem ersatzgeschwächten VfL gegen sehr defensiv eingestellte Frisianer erst kurz vor Schluss in der 82. und 90. Minute durch Dennis Janssen den Sieg einzufahren. Am kommenden Freitag steht für die erste Mannschaft das nächste Spiel an, Anstoß ist dann um 20 Uhr in Lammertsfehn (22.11.).

Sieg für die A-Junioren und Niederlage für die 1.Herren
01.11.13  Den Fußball-Freitag eröffneten die A-Junioren mit ihrem Punktspiel gegen den TSV Germania Holterfehn. In einem ausgeglichenem Spiel behielt aber der VfL die Oberhand und siegte durch 2 Tore in der 1.Hälfte mit 2:0. Mit Verspätung begann das Kreispokalspiel der Herrenmannschaften. TV Bunde II reiste erst um 20.10 Uhr an. Anstoß war su auch erst um 20.50 Uhr, da die Bunder anfangs keine Trikots dabei hatten. Es entwickelte sich ein starkes Spiel und es war auch kein Zwei-Klassen-Unterschied erkennbar. So dauerte es bis zur 38.Minute, bis Bunde II mit 0:1 in Führung ging. Damit ging es dann in die Halbzeit. In der 2.Hälfte erzielte dann Lukas Heibült den Ausgleich in der 46.Minute und in der 52. konnte Finn-Christian Franke sogar noch auf 2:1 erhöhen. In der 61. dann wieder der TV Bunde mit dem 2:2-Ausgleich und schon inder 63. wieder Finn-Christian Franke, der auf 3:2 erhöhte. In der 72. nach einem Mißverständnis in der Abwehr der erneute Ausgleich für Bunde. Dann kam die 86.Minute - ein Foulelfmeter wurde dem TV Bunde II zugesprochen - aber der Bunder zielte ungenau und erwischte nur den Außenpfosten. So ging es dann am Spielende in das Elfmeterschiessen, hier hatte Bunde mehr Glück und siegte mit 5:3. Gesamtergebnis also 6:8 für Bunde. Am Sonntag erwartet der VfL nun den VfB Uplengen II. Anstoß ist am Sonntag um 14:30 Uhr.

2.Mannschaft neuer Tabellenführer!
20.10.13  Die 2.Mannschaft mußte heute auswärts zum Spitzenspiel bei Warsingsfehn III ran. In einem ausgeglichenen Spiel erzielte Sören Pohl in der 2.Halbzeit mit einem Doppelschlag die 2:0-Führung für den VfL, bevor Warsingsfehn III den Anschlusstreffer erzielen konnte, was auch das Endergebnis darstellt. Die 2.Mannschaft ist nun mit 22 Punkten aus 8 Spielen Tabellenführer der Staffel D6, vor Warsingsfehn III (10 Spiele, 21 Punkte) und TSV Hesel II (11 Spiele, 19 Punkte).

1.Herren verliert in Schwerinsdorf 2:1
06.10.13 (JS)  Große Hektik, ein überhart spielender Gegner, ein überforderter Schiedsrichter und das Siegtor für Schwerinsdorf nach klarer Abseitsstellung! Dennoch kann damit die Niederlage nicht begründet werden, denn der VfL hätte das Spiel nicht verlieren dürfen. Nach dem frühen Führungstreffer für Schwerinsdorf (2.) dominierte der VfL fast die gesamte Spielzeit. Allerdings gelang es nicht, Ruhe in das eigene Spiel zu bringen, sondern man ließ sich von der Hektik anstecken. Struktur und Ordnung waren nur phasenweise zu erkennen. Nach dem Anschlusstreffer von Kreklau (80.) setzte der VfL weiter auf komplette Offensive und fing sich in der 88. Minute nach einem Konter das 1:2.

Unentschieden bei 2.Mannschaft

06.10.13  Beim Auswärtsspiel in Ihrhove mußte die 2.Mannschaft heute ersatzgeschwächt ran. Der VfL fand nicht richtig ins Spiel und mußte schnell feststellen, das es gegen Ihrhove III eng werden würde. In der 20.Minute fiel dann mit einem Konter das 0:1 durch Malte Schneider. Damit ging es dann in die Halbzeit. In der 56.Minute sorgte dann ein Zuordnungsfehler in der Abwehr dafür, das die Ihrhover zum Ausgleich kamen. Alles in allem dann noch ein glücklicher Punkt, da das Ergebnis am Ende dem Spielverlauf entsprach. Am kommenden Sonntag steht dann das nächste Spiel für die 2.Mannschaft an, auf heimischer Anlage erwartet man dann um 18 Uhr die Reserve des SV Neufirrel.

A-Junioren im Kreispokal weiter
05.10.13  Eine gute erste Halbzeit reichte den A-Junioren des VfL Ockenhausen um im Ostfrieslandpokal gegen die ersatzgeschwächte Mannschaft vom SV Amisia Stern Wolthusen zu einem ungefährdeten 7:1-Sieg zu kommen. Bereits in der 1.Minute ging der VfL durch Steffen Baumann mit 1:0 in Führung. Wieder Baumann dann in der 10.Minute zum 2:0. Nach einer schönen Kombination dann in der 20.Minute das 3:0 durch Simon Claassen, der in der 29.Minute dann per Kopf noch auf 4:0 erhöhte. In der 31. Minute erzielte Justin Etzbach  das 5:0. Das 6:0 dann in der 35.Minute, wieder durch Simon Claassen. In der 43. Minute gab es für die Zuschauer einen technischen Leckerbissen, denn die Mannschaft des VfL hatte eine spezielle Freistoßvariante im Training geübt und nun im Spiel ausgeführt. Justin Etzbach schloss hier zum 7:0-Pausenstand ab. Nach der Halbzeit agierte dann Wolthusen stärker und der VfL beschränkte sich darauf, das Ergebnis zu verwalten. Trotzdem dauerte es bis zur 83.Minute, bis Wolthusen den Ehrentreffer erzielte. Alles in allem ein hochverdienter Sieg für die A-Junioren, die am Mittwoch bereits das nächste Spiel gegen die SG Filsum/Detern in der Playoffrunde bestreiten.

VfL 2 siegt gegen SV Holte III
02.10.13  Mit dem 6.Sieg im 6.Spiel übernimmt die 2.Mannschaft des VfL Ockenhausen vorerst die Tabellenführung in der Staffel 6 der Ostfrieslandklasse D. Im heutigen Nachholspiel war mit dem SV Holte III ein Gegner aus der Spitzengruppe der Staffel zu Gast. In einem furiosen Spiel ging es turbulent los, denn bereits in der 1.Munte bekam der SV Holte einen Foulelfmeter zugesprochen und ging mit 0:1 in Führung. Mit einem Traumtor gelang es Sören Pohl dann in der 35.Minute für den VfL per Fallrückzieher aus 18 Metern auszugleichen. Damit ging es in die Halbzeit. In der 2.Hälfte drehten beide Mannschaften nochmal richtig auf, es war dann Jannik Otten, der gleich nach Wiederanpfiff zur 2:1-Führung für den VfL traf (46.). Jetzt spielten beide Teams mit offenem Visier und es entwickelte sich ein Spiel, das den Begriff "Spitzenspiel" wahrlich verdient hatte. Unschön eine Situation kurz vor Schluss, als sich ein Holter Spieler zu einer Tätlichkeit hinreissen ließ und dafür in der 89.Minute mit der roten Karte den Platz verlassen mußte. In der Schlussminute dann die Entscheidung, als Sören Pohl einen schnellen Konter mit dem 3:1 abschloss. Am Sonntag geht es für die 2.Mannschaft weiter, Gegner ist dann Ihrhove III. Anstoß in Ihrhove ist am Sonntag um 13 Uhr.

Erste Mannschaft siegt erneut gegen Nortmoor
29.09.13 (JS)  Der VfL dominierte die Partie ab der 10. Minute gegen einen sehr defensiv agierenden Gegner. Trotz einiger guter Möglichkeiten gelang in der ersten Hälfte nur das 1:0 durch Dirksen. In der zweiten Halbzeit setzte sich die Überlegenheit der Gastgeber fort. Franke erhöhte in der 68. Minute auf 2:0. Nach dem Anschlusstreffer zum 2:1 in der 75. Minute fiel im Gegenzug das 3:1 wiederum durch Dirksen (76.). Heibült erhöhte in der 80.  Minute auf 4:1, bevor Nortmoor Sekunden vor dem Abpfiff  auf  4:2 (90. + 3.) verkürzen konnte.

Arbeitssieg für 2.Herrenmannschaft
29.09.13  Einen mühsamen Arbeitssieg gab es heute für die 2.Mannschaft gegen die Reserve des TSV Hesel. Der VfL hatte in einem harten Spiel zwar die größeren Spielanteile, es gelang aber nicht, den Ball ins gegnerische Tor zu bringen. So war es denn Jannik Otten, der sich in der letzten Minute der ersten Halbzeit ein Herz fasste und unhaltbar zum 1:0 für den VfL einschob. In der 2.Hälfte das gleiche Bild, der VfL mit mehr Spielanteilen, aber ohne Torerfolg. Am kommenden Mittwoch erwartet die 2.Mannschaft den Holter SV III zum Nachholspiel. Anstoß ist am 2.10. um 20 Uhr auf dem A-Platz.

VfL siegt im Kreispokal mit 3:1
20.09.13 (nz)  Im Kreispokalspiel am Freitag ließ der VfL dem SV Nortmoor kaum eine Chance. Aus einer starken Defensive heraus suchte der VfL von Anfang an die Entscheidung. Trotzdem erreichte ein Angriff der Nortmoorer sein Ziel. Mit einem 16m-Schuss ging der SV Nortmoor in Führung. Nach einem Eckball erzielte  Rene Buhr den Ausgleich für den VfL, damit ging es in die Halbzeit. Trotzdem haderte der VfL wieder mit seiner Chancenauswertung. In der 2.Hälfte verstärkte der VfL den Druck weiter und es war Norbert Zielinsky, der aus halblinker Position unhaltbar oben in den Winkel zum 2:1 einschoß. Den Treffer zum Endstand erzielte Juri Parigin mit einem schönen Freistoß zum 3:1. Der Sieg geht von den Spielanteilen in Ordnung und hätte auch höher ausfallen können. Am 3.Oktober erwartet der VfL nun TV Bunde II zur nächsten Runde. Anstoß ist dann um 15 Uhr. Zunächst geht es jedoch am Sonntag zur Reserve des SV Holtland. Anstoß ist am Sonntag in Holtland um 13 Uhr.

Zwei Siege bei den Herrenmannschaften
15.09.13  Zwei klare Siege gab es am Sonntag für die beiden Herrenmannschaften des VfL. Um 13 Uhr hatte die 2.Mannschaft das 3.Team der SG Collinghorst/Rajen zu Gast. Bereits in der 3.Minute gind der VfL hier durch Patrick Harms mit 1:0 in Führung. Danach wurde der Gegner stärker und kam auch zu einigen Chancen, bevor Malte Schneider nach einem schönen Solo in der 43.Minute zum 2:0 einschoss. In der 2.Hälfte erarbeitete sich der VfL mehr Spielanteile, vergab aber auch mehrere Großchancen. In der 86.Minute erhöhte dann Nelson Ruiz-Moreta auf 3:0. In der Nachspielzeit folgte dann noch das 4:0 (90.+2) wieder durch Patrick Harms. In der 2.Partie des Nachmittags hatte die erste Mannschaft Germania Holterfehn zu Gast. In der 1.Hälfte gestaltete sich das Spiel ausgeglichen, der VfL konnte aber durch Tore von Dirksen (14.) und Franke (18.) 2:0 vorlegen, was die Holterfehner aber durch Tore von Frobel (32.) und Stefan Bolewski (Foulelfmeter, 38.) ausglichen. Kurz vor der Halbzeit dann ein weiterer Foulelfmeter, dieses Mal für den VfL und Jannick Dieken verwandelte zum 3:2. In der 2.Hälfte legte der VfL dann etwas zu, so das in der 72. Finn-Christian Franke auf 4:2 erhöhen konnte. Nun steckten die Gäste auf und mußten dann noch in der 73. durch Marcel Dirksen das 5:2 und in der 78. durch Juri Parigin das 6:2 hinnehmen. Am kommenden Freitag steht für die 1.Mannschaft das Kreispokalspiel gegen den SV Nortmoor auf dem Programm. Anstoß ist am Freitag (20.9.) um 20 Uhr in Ockenhausen.

A-Junioren verlieren 1:4
13.09.13  Für die A-Junioren des VfL Ockenhausen war es heute ein Unglückstag. Im Heimspiel gegen die SG Brinkum/Nortmoor/Heisfelde führten Mißverständnisse und individuelle Fehler im Defensivverhalten zu 4 Gegentoren (8./29./34./58.Minute). Hinzu kam auch noch Pech im Abschluss, so das ein Foulelfmeter für den VfL in der 80.Minute (Schütze Christian Janssen) für den Ehrentreffer sorgen mußte. Insgesamt waren die Spielanteile gleich für beide Seiten, das SG-Team zeigte sich aber zielstrebiger im Abschluss. Am morgigen Samstag geht es mit Jugendfußball weiter, die F-Junioren des VfL absolvieren am Samstag ab 11 Uhr ihren nächsten Spieltag in Schwerinsdorf (ab 11 Uhr) und um 13 Uhr empfangen die bisher ungeschlagenen D-Junioren des VfL die SG Rajen/Collinghorst.

A-Junioren am Freitag mit Heimspiel
10.09.13  Unsere A-Junioren erwarten am kommenden Freitag (13.9.) um 19 Uhr die SG Brinkum/Nortmoor/Heisfelde zum nächsten Heimspiel. Die A-Junioren wünschen sich mehr Zuschauerunterstützung, die auch gebraucht wird, da die Mannschaft im Rahmen der Playoffs um einen Platz in der Aufstiegsrunde spielt. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt, während des Spiels ist der Verzehrstand am Sportplatz geöffnet.

Spielausfälle im Herrenbereich
08.09.13  Bei den Herrenmannschaften ruhte heute vielerorts in Ostfriesland der Ball. So waren auch die beiden Auswärtsspiele des VfL am heutigen Sonntag betroffen, die wegen Unbespielbarkeit der Plätze weder bei den Gegnern, noch in Ockenhausen stattfinden konnten. So wurden die Spiele neu angesetzt: Borussia Leer II - VfL II am 17.11. um 13 Uhr, TSV Lammertsfehn - VfL I am 22.11. um 20 Uhr. Am kommenden Sonntag hat der VfL wieder 2 Heimspiele. Um 13 Uhr erwartet die 2.Mannschaft SG Collinghorst/Rajen III. Um 15 Uhr dann folgt das Spiel der 1.Mannschaft gegen Germania Holterfehn.

Sieg für die 2. - Punkteteilung bei der 1.Mannschaft

01.09.13  Der Heimspielsonntag begann heute um 13 Uhr mit dem Spiel der 2.Mannschaft gegen Frisia Brinkum. Von Spielbeginn an war es ein Spiel auf ein Tor gegen die sehr defensiven Brinkumer. Die Zuschauer mußten aber bis zur 27. Minute warten, bis Malte Schneider zum 1:0 einschoß. In der 38. erhöhte wieder Schneider zum 2:0 für den VfL. So ging es in die Halbzeit. In der 51. dann nochmals Schneider mit dem 3.Treffer zum 3:0. Nun ließ der VfL etwas nach und so konnte Brinkum in der 54. zum 3:1 verkürzen. Wieder Schneider war es dann, der in der 56. - praktisch im Gegenzug auf 4:1 erhöhte. Mit einem 25-Meter-Gewaltschuß kam dann Brinkum II nochmal auf 4:2 heran, konnte aber am Ende den Sieg für Ockenhausen nicht verhindern.
Im 2.Spiel traf die 1.Mannschaft auf den TuS Detern. Auch in diesem Spiel hatte der VfL wesentlich mehr Spielanteile, konnte diese aber wieder nicht in zählbares umsetzen. So dauerte es bis zur 28.Minute, bis Finn-Christian Franke zum 1:0 einschoss. Mit einem Konter kam dann Detern zum 1:1, bevor Juri Parigin in der 38. zum 2:1 einschiessen konnte. In der 2.Hälfte hatte der VfL wieder mehr Spielanteile, konnte aber daraus keine Ergebnisverbesserung erzielen. So kam es dann, das Detern - wieder mit einem schnellen Konter - den Ausgleich erzielte (85.), was denn auch das Endergebnis darstellte. Am kommenden Sonntag muss die 2.Mannschaft bei Borussia Leer II auswärts spielen, die 1.Mannschaft spielt um 15 Uhr in Lammertsfehn.

VfL bei Facebook vertreten
31.08.13  Seit geraumer Zeit ist der VfL Ockenhausen nun auch schon bei Facebook vertreten. Wer unsere Seite besuchen möchte geht auf diesen Link: Zum VfL bei Facebook

Herrenteams mit 2 Heimspielen am Sonntag
30.08.13  Beide Herrenmannschaften des VfL Ockenhausen haben am Sonntag Heimrecht. Um 13 Uhr trifft die 2.Herrenmannschaft des VfL auf die Reserve von Frisia Brinkum. Die 2.Mannschaft will dieses Spiel unbedingt gewinnen, zumal man sich mit einem weiteren Sieg in der Spitzengruppe der Ostfrieslandklasse D festsetzen könnte. Um 15 Uhr trifft die 1.Mannschaft des VfL dann auf den TuS Detern. Detern hat die letzten drei Spiele verloren und ist im Moment auf dem 10.Platz. Ein Sieg für die 1.Vertretung des VfL sollte auch hier Pflicht sein. Für das leibliche Wohl ist wie bei allen Spielen der Herrenmannschaften des VfL gesorgt.

Erste Herren siegt in Ihrhove
25.08.13  Die erste Herrenmannschaft konnte heute ebenfalls ihr Spiel bei der Reserve von Concordia Ihrhove gewinnen. Durch Tore von Finn-Christian Franke und Sandy Büscher siegte der VfL am Ende mit 2:1. Am kommenden Sonntag hat die erste Mannschaft wieder Heimrecht, Gegner ist dann die erste Mannschaft des TuS Detern. Anstoß ist am 1.9. um 15 Uhr.

VfL-Reserve siegt auch gegen Ostrhauderfehn III
25.08.13  Am heutigen Sonntag stand das nächste Punktspiel für die 2.Mannschaft an. Gast war Eiche Ostrhauderfehn III. Von Anfang an hatte der VfL klar die größeren Spielanteile und spielte offensiv, Eiche verlegte sich auf vereinzelte Konter. Bereits beim 1.Konter konnte dann Eiche in der 5.Minute zum 0:1 für die Gäste - nach einem Zuordnungsfehler in der Abwehr - einschieben. Der VfL spielte sein Spiel weiter und wurde dann in 11. belohnt, als Rico Schonvogel per Kopf nach Ecke von Gadke zum Ausgleich einschoss. In der 13. mit einem fulminanten 25m-Schuß und in der 40.Minute nach einem schönen Alleingang erhöhte Malte Schneider zum 3:1. In der 2.Hälfte wurde Ostrhauderfehn offensiver und konnte in der 77.Minute den Anschlusstreffer zum 3:2 erzielen. Nach einem schönen Zuspiel gelang es dann Nelson Ruiz Moreta in der Schlussphase den entscheidenden Treffer zum 4:2 zu erzielen (84.). Am kommenden Sonntag erwartet die 2.Mannschaft dann die Reserve von Frisia Brinkum. Anstoß ist in Ockenhausen um 13 Uhr.

Siege für die Herren am Wochenende
17.08.13  Zwei Siege konnten die Herrenmannschaften des VfL am Freitag und Samstag einfahren. Bereits am Freitag hatte die 2.Mannschaft die Reserve aus Steenfelde zu Gast. Der VfL spielte von Anfang an sehr offensiv unbd erarbeitete sich viele Chancen. Durch Tore von Jannick Otten (15.), Henning Klaassen (65.) und Patrick Harms (75.) siegte der VfL - auch in der Höhe hochverdient mit 3:0. Am heutigen Samstag mußte die erste Mannschaft bei der Reserve von Frisia Völlenerkönigsfehn ran. Im Samstagsspiel siegte der VfL durch Tore von Jannick Dieken, Nico Prange (1.Halbzeit) und einem weiteren Treffer von Jan Schmidt in der 2.Hälfte ebenfalls mit 3:0. Am kommenden Sonntag spielt die 2.Mannschaft um 13 Uhr gegen Eiche Ostrhauderfehn III zuhause. Die erste Mannschaft des VfL reist am kommenden Sonntag zur Reserve von Concordia Ihrhove (Anstoß 25.8./15 Uhr).

2.Mannschaft mit Heimspiel - Pokalspiel der 1.Mannschaft verlegt
16.08.13  Die 2.Herrenmannschaft des VfL Ockenhausen erwartet heute die Reserve von SuS Steenfelde zum Saisonauftakt. Anstoß zur Partie am heutigen Freitag abend ist um 20 Uhr. Das angesetzte Pokalspiel der ersten Mannschaft wurde auf den 20.September um 20.15 Uhr verlegt, da die 1.Mannschaft des VfL bereits am Samstag um 19 Uhr zum Auswärtsspiel in Vüllenerkönigsfehn auflaufen muss. Für das leibliche Wohl beim heutigen Heimspiel ist gesorgt.

Punkteteilung bei 1.Herren
11.08.13  Am Ende war die 1.Mannschaft froh, das sie gegen den Aufsteiger Fresena Ihren einen Punkt sichern konnte. Ihren agierte sehr defensiv und kam durch die schnellen Stürmer immer wieder gefährlich vor das Tor des VfL. In der 14. Minute war es dann Jannick Dieken, der zum 1:0 für den VfL einschob. Praktisch im Gegenzug gelang Ihren in der 17. Minute per Kopfball der Ausgleich. In der Folge verlor das Spiel vollkommen an Fahrt und so ging es mit dem 1:1 in die Halbzeit. In der 48. Minute dann ein fulminanter 25m-Schuss von Ihren und es stand 1:2. In der 59.Minute war es dann wieder Jannick Dieken, der per Kopf den Ausgleich erzielte. Danach verflachte das Spiel zusehends. In der Schlussphase kam der VfL nochmal auf, konnte aber den entscheidenden Treffer nicht mehr erzielen. Am kommenden Freitag um 19.30 Uhr erwartet der VfL dann im Kreispokal den SV Nortmoor und um 20 Uhr spielt die 2.Mannschaft des VfL gegen die Reserve von SuS Steenfelde.

Team Krüsmann gewinnt Hobbyturnier 2013
04.08.13  Die Mannschaft Team Krüsmann gewann beim gestrigen Hobbyturnier, an dem 11 Mannschaften teilnahmen am Ende verdient den neuen Wanderpokal der Hobbyfußballer. Obwohl 3 Mannschaften - ohne Rückmeldung - nicht antraten wurde es ein tolles Turnier, bei dem viele Teilnehmer den VfL für die gute Organisation lobten.

Heute Hobbyturnier!
03.08.13  Am heutigen Samstag startet das Hobbyfußballturnier des VfL Ockenhausen. Die Teams treffen sich um 18 Uhr in Ockenhausen um dann in einem Mitternachtsturnier ihren Sieger auf den Kleinfeldern auszuspielen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt!

G-Jugend startet Neuaufbau

31.07.13  Am 14.August um 15.30 Uhr beginnt die Gründung einer neuen G-Jugend für die Saison 2013/14 beim VfL Ockenhausen. Treffpunkt ist an diesem Tag das VfL-Vereinsheim in Ockenhausen, Am Sportplatz 13 in Ockenhausen. Mitmachen können alle Kinder (Jungen und Mädchen) die 2007 und danach geboren sind. Ansprechpartner sind Hannelore und Kobus Janssen, Tel. 2824.

VfB Uplengen gewinnt Gemeindepokal
28.07.13  Beim Uplengener Gemeindepokal standen am heutigen Sonntag die Endspiele an. Im Spiel um Platz 3 siegte der VfL Ockenhausen - auch in der Höhe verdient - mit 9:2 gegen den FTC Hollen I. Danach wurde der Hauptplatz seiner Bestimmung übergeben. Im Finale um den Gemeindepokal standen sich dann die Team von SV Neufirrel I und VfB Uplengen I gegenüber. Das schnelle Spiel war leider überschattet von vielen Nicklichkeiten und Fouls. Trotzdem ging der VfB Uplengen in der 30.Minute mit 1:0 in Führung. Nach einem Zusammenprall eines Uplengeners mit einem Spieler des SV Neufirrel - und darauf folgender Verletzung des Neufirreler Spielers bat der Kapitän des SV Neufirrel um Spielabbruch in der 43.Minute. Der Spielleiter Daniel Kleen gab dem Antrag des Neufirreler Kapitäns nach und das Finale war somit beendet. Die Reihenfolge: 1. VfB Uplengen, 2. SV Neufirrel, 3. VfL Ockenhausen, 4. FTC Hollen.

SV Neufirrel und VfB Uplengen im Finale des Gemeindepokals
27.07.13  Beim Gemeindepokal standen am Samstag die Halbfinalspiele an. Dabei traf der SV Neufirrel (Ostfrieslandklasse B) auf den FTC Hollen (Kreisliga Ostfriesland). Den Sieg erzielte hierbei der SV Neufirrel, der alles in allem verdient mit 3:0 gewann. Im zweiten Halbfinale traf dann der VfL Ockenhausen (Ostfrieslandklasse B) - als Gastgeber - auf den VfB Uplengen (Ostfrieslandklasse A). Hier setzte sich am Ende verdient aber glücklich der VfB Uplengen mit 4:5 durch und erreichte das Finale. Am Sonntag spielen also um 13 Uhr der VfL Ockenhausen gegen den FTC Hollen um Platz 3, danach folgt dann die Eröffnung des Hauptplatzes, auf dem dann das Finale um den Gemeindepokal zwischen dem SV Neufirrel und dem VfB Uplengen stattfindet.

Arbeitseinsätze - Helfer gesucht!
14.07.13  In den kommenden 2 Wochen steht noch viel Arbeit an auf den Plätzen des VfL Ockenhausen. Wer mithelfen möchte, kommt abends um 18 Uhr zum Sportplatz oder meldet sich bei Bernt Brunken (Tel. 04956-4280). Am Samstag steht ein weiterer Einsatz an ab 9 Uhr. Koordination der Arbeiten erfolgt ebenfalls über Bernt Brunken.

Gemeindepokal in Ockenhausen am 27./28.Juli 2013
10.07.13  1.Gemeindepokal der Gemeinde Uplengen, der bei seiner Premiere beim VfL Ockenhausen am 27. und 28.Juli ausgetragen wird.

Die Begegnungen:

27.Juli - 17 Uhr: SV Neufirrel I - FTC Hollen I
27.Juli - 19 Uhr: VfL Ockenhausen I - VfB Uplengen I
28.Juli - 13 Uhr: Spiel um Platz 3
28.Juli - 16 Uhr: Finale
Für das leibliche Wohl ist bei allen Veranstaltungen gesorgt!

Erste Herren siegt im 1.Vorbereitungsspiel
10.07.13  Im ersten Vorbereitungsspiel für die neue Saison besiegte die 1.Mannschaft des VfL Ockenhausen heute abend die SG Mullberg/Bentstreek I. Bei dem 3:1-Sieg erzielten Sandy Büscher, Christoph Kreklau und Jannick Dieken die Tore für den VfL Ockenhausen. Am kommenden Sonntag erwartet der VfL um 15 Uhr die Reserve vom VfR Heisfelde. Anstoß ist dann um15 Uhr auf dem B-Platz in Ockenhausen.

A-Junioren steigen in die Kreisliga auf !!!
01.06.13  Mit einem klaren 5:2-Sieg gegen die SG Collinghorst/Rajen sicherten sich die A-Junioren des VfL Ockenhausen die Vizemeisterschaft in der Kreisklasse und steigen damit für die kommende Saison in die Kreisliga auf.

Trainer bleibt - 2 Abgänge bei den Spielern der 1.Mannschaft
27.05.13  Trainer Hami Hovhannisyan gab am gestrigen Sonntag die Zusage, die erste Mannschaft auch in der kommenden Saison als Trainer in der Ostfrieslandklasse zu führen. "Ich habe mein Ziel hier noch nicht erreicht!", so der Trainer der 1.Mannschaft. Zwei Spieler der ersten Mannschaft werden den VfL verlassen: Karsten Härtel wechselt zu neuen Saison zum Bezirksligisten GW Firrel, Nico Rudolph wechselt zum VfB Germania Wiesmoor. Zusätzlich wird Dennis Dieken in der kommenden Saison aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen. Beim VfL ist man sich aber sicher, das man die Abgänge ersetzen kann.

Spielabbruch im letzten Saisonspiel der 1.Mannschaft
26.05.13  Das hatte beim VfL keiner geahnt, das die Ereignisse sich derart überschlagen würden zum Spielende. Aber der Reihe nach: Im Spiel gegen Concordia Neermoor stand die theoretische Chance im Raum, das der VfL mit einem Sieg gegen Neermoor - bei gleichzeitiger Niederlage des Tabellenführers TuRa 07 gegen Oldersum - doch noch den Meistertitel erkämpfen könnte. Entsprechend offensiv startete der VfL in das Spiel und ging durch Tore von Finn-Christian Franke (5.), Nico Prange (14.) und Jannick Dieken (16.) mit 3:0 in Führung, bevor Neermoor den Anschlußtreffer in der 18. erzielte. Ab der 30.Minute wurde das VfL-Spiel zerfahren und so konnte dann in der 40.Minute Neermoor per Freistoß auf 3:2 verkürzen. Damit ging es dann in die Halbzeit. Nach der Halbzeit fand der VfL wieder ins Spiel und Nico Rudolph konnte in der 55. nochmal auf 4:2 erhöhen. In den letzten 20 Minuten war dann der Zwischenstand aus Westrhauderfehn bekannt und die Luft war raus. So konnte Neermoor dann durch Tore in 70. und 72. auf 4:4 ausgleichen. Die entscheidende Szene dann kurz vor Ende der Spielzeit - Jannick Dieken bekommt von einem Neermoorer Spieler einen Ellbogen-Check und geht benommen zu Boden. Als dann alle damit rechnen, das die Neermoorer - durch Zurufe darauf aufmerksam gemacht - den Ball ins aus spielen, zieht ein Neermoorer aus 20 m ab aufs Tor 4:5. Das brachte dann das Fass zum Überlaufen, waren doch alle Spieler stehen geblieben und erwarteten eine Spielunterbrechung durch den Unparteiischen. Hierauf folgten dann einige heftige Worte an den Spielleiter, der daraufhin die Partie abbrach, da er sich hierdurch bedroht fühlte. Eine Tätlichkeit seitens Ockenhausener Spieler gegen den Schiedsrichter gab es nicht. Nun müssen Staffelleitung und Sportgericht das abschliessende Urteil fällen.

2.Herren verliert letztes Heimspiel
26.05.13  Die 2.Mannschaft des VfL verlor ihr letztes Heimspiel am Sonntag gegen die Reserve des FC Kikcers Leer. Am Ende hieß es 1:3. Das Tor für den VfL erzielte M.Pollmann gegen Ende der 2.Hälfte. Nach dem Spiel wurde bekannt, das das Trainergespann der 2.Mannschaft auch in der kommenden Saison weitermacht. Der VfL sucht hierfür nun aber noch einen Co-Trainer und einen weiteren Betreuer.

G-Jugend-Freundschaftsspieltag am Samstag in Ockenhausen

23.05.13  Am Samstag den 25. 05. 2013 ist der VfL Ausrichter des G-Jugend Freundschaftsspieltages. Beginn der Veranstaltung für die kleinsten Kicker ist um 11.00 Uhr. Folgende Vereine nehmen an dem Freundschaftsspieltag in Ockenhausen teil: FTC Hollen, SV Holtland, TuS Detern, SV Stikelkamp und der gastgebende VfL Ockenhausen. Der VfL würde sich über viel Zuschauerinteresse freuen, für das leibliche Wohl wird gesorgt!

Saisonabschlussfeier am 26.Mai
20.05.13  Am kommenden Sonntag stehen die letzten Heimspiele der Herrenmannschaften an. Um 13 Uhr spielt die 2.Mannschaft des VfL Ockenhausen gegen die Reserve von Kickers Leer. In der 1. Kreisklasse, Staffel 2, wird erst an diesem letzten Spieltag (26.05.) im Fernduell zwischen TuRa 07 Westrhauderfehn 2 (gegen Oldersum) und dem VfL Ockenhausen (um 15 Uhr gegen Neermoor) die Entscheidung über Meisterschaft und Aufstieg fallen. Unabhängig vom Ausgang lädt der VfL alle Fans und Freunde ein, nach dem Spiel gegen Neermoor gemeinsam den Saisonabschluss zu feiern.

VfL I gewinnt glücklich gegen Oldersum
18.05.13  Der VfL hatte heute die erste Mannschaft des FC Oldersum zu Gast, ein Team, das in der Rückrunde schon Furore machte und sich einen Tabellenplatz unter den ersten vier gesfestigt hat. Die Oldersumer agierten defensiv und verlegten sich auf Konter, der VfL versuchte das Bollwerk um den guten Torwart der Oldersumer zu knacken. Allein das gelang gelang nicht. So ging es mit dem 0:0 in die Halbzeit. Anfangs der 2.Hälfte kam Oldersum mehrmals zu einigen gefährlichen Chancen und die Spielanteile waren ausgeglichen. So mußte der VfL bis zur 87.Minute warten, bis Sandy Büscher das 1:0 per Kopf erzielte und den VfL erlöste. Nach einem Ballverlust in der 85.Minute und einer Hereingabe von Sören Pohl konnte dann Jannick Dieken zum 2:0 abschliessen, womit das Spiel entschieden war. Am kommenden Wochenende erwartet der VfL dann die erste Mannschaft von Concordia Neermoor. Anstoß ist am 26.Mai um 15 Uhr in Ockenhausen auf dem B-Platz. Nach dem Spiel findet die Saisonabschlussparty mit den Fans und Freunden der Fußballabteilung statt.

VfL II holt Punkt gegen Neufirrels Reserve
17.05.13  Bis kurz vor Spielbeginn stand noch nicht fest, ob die Reserve des VfL überhaupt 11 Spieler würde aufbieten können, doch kurz vor Anpfiff standen dann 11 VfL-Mannen auf dem Platz. Der VfL begann aus einer sicheren Defensive und konnte gleich Druck auf das Neufirreler Tor aufbauen. Nach zwei guten Chancen in den ersten Minuten war es dann Patrick Harms, der in der 11.Minute nach einer Abwehr des Neufirreler Keepers zum 1:0 einschoss. Die Spielanteile waren ausgeglichen und so ging es mit der 1:0-Führung in die Halbzeit. In der 2.Hälfte agierte Neufirrel aggressiver und konnte in der 63. durch Sascha Grotlüschen ausgleichen. In der 82.Minute folgte dann der Führungstreffer für Neufirrel. Nach einem nicht unstreitigen Elfmeter schob Uwe Penning zur 1:2-Führung für die Gastmannschaft ein. In der 90.Minute dann die entscheidende Situation, als Florian Schmidt für den VfL einen Freistoß zum - am Ende gerechten - 2:2 abschliessen konnte. Am Ende ein dem Spielverlauf und den Torchancen auf beiden Seiten gerechtes Ergebnis. Am nächsten Spieltag erwartet die VfL-Reserve dann Kickers Leer II. Anstoß ist am 26.5. um 13 Uhr in Ockenhausen.

Saisonabschluss am 26.Mai
14.05.13  Zu seinem diesjährigen Saisonabschluss lädt der VfL Ockenhausen die Fans seiner Fußballabteilung am 26.Mai ein. Nach den beiden Spielen der Herrenmannschaften (13 Uhr VfL II - Kickers Leer II und 15 Uhr VfL I - Concordia Neermoor) gibts es zu dem Zweck Freibier und Bratwurst!

Sieg gegen Holtland II
08.05.13  Erhebliche Mühe hatte der VfL gegen die Reserve des SV Holtland. In einem Spiel, in dem die Gäste lange ebenbürtig waren, dauerte es bis zur 58.Minute, bis Finn-Christian Franke den VfL mit dem 1:0 erlöste. In der 62. erhöhte dann Karsten Härtel per Hackentrick im Liegen auf 2:0. Holtland wehrte sich weiter und blieb lange Zeit ebenbürtig. Erst in der 84.Minute konnte der VfL dann auf 3:0 erhöhen (Franke). In der 88.Minute traf dann noch Spielertrainer Hovhannisyan mit einem Lupfer über den Torwart zum Endstand von 4:0.

Verdienter Sieg für den VfL im Lokalderby
05.05.13  In einem von vielen Nicklichkeiten geprägtem Spiel hielt der VfL in der ersten Halbzeit klar die größeren Spielanteile, die sich durch Tore von Marek Aukes (1-0, 16. und 3-0, 19.) und Yannick Dieken (2-0, 18.) klar im Ergebnis zur Halbzeit zeigten. Anfang der 2.Hälfte gab der VfL das Heft aus der Hand und Neufirrel kam auf. Die Belohnung folgte mit dem 3:1-Anschlusstreffer in der 54.Minute. In der 80.Minute dann das 4:1, wieder durch Yannick Dieken. In der 83.Minute dann ein Foulelfmeter, der souverän von Torwart Zielinsky gehalten wurde. In der Schlussphase gewann der VfL die Oberhand und konnte in der 88. Minute durch einen schönen Alleingang durch Nico Rudolph auf 5:1 erhöhen.

Stern Schwerinsdorf I - VfL Ockenhausen I 1:1
28.04.13 (dba)  Das Spiel wurde von beiden Mannschaften intensiv geführt - durch eine gute Vorarbeit über die rechte Seite von Marek Aukes brauchte Sandy Büscher in der 15. Minute nur noch zum 1:0 einschieben. Danach war es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit mehr Spielanteilen für den VfL. Mit der Führung ging es dann auch in die Pause. Zum Anfang der zweiten Halbzeit kam der SV Stern Schwerinsdorf mit sehr viel Power aus der Kabine und so kam es leider dazu, dass Schwerinsdorf in der 50. Minute zum 1:1 Ausgleich traf, da die ganze Hintermannschaft inkl. Torwart des VfL auf Abseits spekulierte. In der Folgephase machten die Schwerinsdorfer weiter Druck, doch ohne große Gefahr für das Tor des VfL. Ab Mitte der zweiten Halbzeit übernahm der VfL wieder die Initiative und konnte die Sterner in ihrer Hälfte halten, wobei sie aber einige Konter einleiten konnten. Der VfL vergab in dieser Spielphase mehrere hundertprozentige Torchancen zur Führung. In der 80. Minute musste ein Schwerinsdorfer Abwehrspieler mit Rot frühzeitig duschen, da er den VfLer Finn Franke sehr unsanft gebremst hatte - doch auch die Überzahl konnte keinen weiteren Torerfolg erzwingen, somit ging dieses Spiel über die ganze Spielzeit gesehen doch gerecht 1:1 zu Ende. Damit verlor der VfL leider die Tabellenführung an Tura II, die ihr Spiel gegen Warsingsfehn II mühelos mit 10:0 gewannen. Jetzt muss der VfL nochmals auf einen Patzer von Tura II hoffen und seine eigenen letzten Spiele erfolgreich bestreiten, die nun alle auf heimischen Rasen stattfinden, um die erhoffte Meisterschaft zu erringen.

Niederlage gegen den Tabellenführer
28.04.13  Bis zur 27.Minute hielt das Bollwerk, das die ersatzgeschwächte VfL-Reserve gegen den Tabellenführer TSV Klostermoor aufgebaut hatte, dann fiel aus einer Abseitsposition die Führung für die Gäste. Der VfL agierte weiter sehr defensiv, konnte aber den Ausbau der Führung in der 41.Minute zum 0:2 nicht verhindern. Damit ging es in die Pause. Bis zur 70.Minute konnte der VfL den Sturmlauf der Klostermoorer noch abwehren, dann kam es nach Abwehrfehler zum 0:3 für die Gäste. In der 72.Minute dann eine rote Karte für die Gäste, nachdem deren Stürmer Flo Schmidt am eigenen Strafraum mit eine "Sense" foulte. Dazu kam noch in der 83.Minute eine weitere rote Karte für den TSV wegen Schiedsrichterbeleidigung. Nachdem der VfL nun Jens Hoppmann wegen einer Verletzung vom Platz nehmen mußte, klappte die Umstellung der Abwehr nicht und so konnte Klostermoor, trotz zweifacher Unterzahl noch auf 0:4 (90.) und 0:5 (90.+2) davonziehen.
Am kommenden Freitag (4.Mai) erwartet die VfL-Reserve die 3.Mannschaft des SV Warsingsfehn. Anstoß ist dann um 20 Uhr in Bentstreek.

Verdienter Sieg für den VfL gegen Holterfehn
21.04.13  Am heutigen Sonntag hatte der VfL den TSV Germania Holterfehn zu Gast. Der VfL begann offensiv und wurde schon in der 7. Minute belohnt, als Büscher zum 1:0 einschoss. Germania kam nun mehr auf und in der 25. zu einem Handelfmeter, den Carsten Spieker zum Ausgleich verwandelte. Mit ausgeglichenen Spielanteilen, aber leichtem Vorteil für den VfL ging es weiter, bis in der 44.Minute - wieder durch Sandy Büscher - die erneute Führung für den VfL heraussprang. So ging es in die Halbzeit. Nach der Halbzeitpause agierte der VfL aggressiver und wurde in der 70.Minute mit der Führung durch Nico Rudolph belohnt, der nach einer schönen Einzelaktion zum 3:1 einschob. In der 80. Minute mußte dann H. Agirman nach einer Schiedsrichterbeleidigung vom Platz und Holterfehn war in Unterzahl, die aber der VfL nicht mehr zu einer Verbesserung des Ergebnisses nutzen konnte. Am kommenden Sonntag ist der VfL zu Gast in Schwerinsdorf, Anstoß ist kommenden Sonntag um 15 Uhr beim SV Stern.

Spielabbruch in Hesel

19.04.13  Mit einer umgestellten Mannschaft mußte die 2.Herren des VfL am Freitag sein Auswärtsspiel in Hesel bestreiten. Der VfL konnte aber an die guten Ansätze aus dem Ihrhove-Spiel mit einer starken Defensive erhebliche Spielanteile und 9:2-Ecken in der 1.Hälfte für sich verbuchen und hatte auch mehrere hochkarätige Torchancen, die aber nicht verwertet werden konnten. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit. Nach der Halbzeit kam Hesel etwas stärker auf, sorgte aber mit vielen Fouls und Provokationen immer wieder für Spielunterbrechungen. In der 70.Minute stellte dann Hussein Kanaan einen Heseler Spieler an der Aussenlinie, stellte den Fuß vor den Ball und der Heseler Spieler ging mit einem Aufschrei zu Boden.  Dann eskalierte die Situation, der Schiedsrichter zeigte Kanaan Gelb-rot, dieser griff daraufhin den Schiedsrichter an, der dann das Spiel abbrach. Nun hat das Sportgericht die Entscheidung. Auf Hussein Kanaan wird sicherlich eine längere Sperre zukommen. Von Vorstandsseite des VfL wird dieser Vorfall auch noch geklärt werden. Der Rest der VfL-Reserve zeigte sich bestürzt, gilt man doch als faire Mannschaft, die in der letzten Saison sogar für ihre besondere Fairneß ausgezeichnet wurde. "Zur Eskalation beigetragen haben sicherlich auch verschiedene ausländerfeindliche Rufe von der Heseler Bank, die aber nicht als Entschuldigung gelten sollen. Wir müssen nun abwarten, was da seitens des NFV passiert. Insgesamt war es ja ein faires Spiel." so VfL-Betreuer Manfred Tapken im Fazit zum Spiel. Am kommenden Freitag reist die VfL-Reserve zur 3.Mannschaft der SG Colinghorst/Rajen. Anstoß in Collinghorst ist am 26.4. um 20 Uhr.

Niederlage für das letzte Aufgebot
14.04.13  Mit dem letzten Aufgebot reiste die Reserve des VfL am Sonntag nach Ihrhove. Lediglich 10 Spieler konnte das Trainergespann aufbieten, da mehrere Spieler aus gesundheitlichen, privaten der beruflichen Gründen abwesend waren. So war es nicht überraschend, das der VfL aus einer starken Defensive sein Heil im Kontern suchte. Ihrhove III, die sich noch Hoffnungen auf einen Aufstiegsplatz machen, rannte 30 Minuten mit Überzahl auf das VfL-Tor an, bis das erste Tor fiel. Mit dem 0:1-Rückstand ging es dann in die Halbzeit. In der 2.Hälfte ging es so weiter, in der 58.Minute gelang aber dann Matthias Pollmann nach einem steilen Zuspiel der Ausgleich. Die Freude währte nicht lange, praktisch im Gegenangriff konnte Ihrhove wieder in Führung gehen (60.). Die "tapferen 10" hatten nun eine kurze Schwächephase und mußten in der 65. und in der 77.Minute die Treffer zum 3:1 und 4:1 für die Gastgeber hinnehmen. Mit dem 4:1 bekam man dann aber die berühmte zweite Luft und konnte sich etwas befreien, so das in der 84. Minute Ole Onken auf 4:2 verkürzen konnte. Das war dann auch das Endergebnis. Am Freitag (19.April, 20 Uhr) spielt die VfL-reserve dann in Hesel, Anstoß ist dort um 20 Uhr.

Unentschieden in Westrhauderfehn - es bleibt spannend
07.04.13  Mit einem Punkt konnte die erste Mannschaft heute eine am Ende glückliche Ausbeute in Westrhauderfehn erreichen. In der ersten Hälfte hatte der VfL zwar einen leichten Vorteil, es konnten jedoch beide Teams keine zwingenden Torchancen erarbeiten. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit. Ab der 53. MInute stand der VfL wegen einer gelb-roten Karte für Kapitän Zielinsky in Unterzahl auf dem Platz. TuRa hatte nun mehr Raum und konnte in der 71.Minute die Führung zum 1:0 erzielen. Praktisch mit dem Schlusspfiff gelang dann doch noch der Ausgleich in der 92.Minute durch Sandy Büscher. Am kommenden Sonntag spielt die erste Mannschaft des VfL wieder auswärts, dann ist der TSV Lammertsfehn um 15 Uhr Gastgeber.

Mühsamer Sieg für Erste Herren
30.03.13  Mit dem letzten Aufgebot mußte heute die erste Mannschaft nach Warsingsfehn zum Auswärtsspiel. Nach einem 0:1 Rückstand konnte der VfL aber das Spiel noch drehen und siegte durch Tore von Franke, Prange und Büscher mit 3:1. Am Montag steht dem VfL wieder der komplette Kader zur Verfügung, dann geht es nach Jheringsfehn zur SG Jheringsfehn/Stikelkamp I.

Verdienter Sieg für 2.Herren
30.03.13  Am heutigen Ostersamstag hatte die 2.Herren die Dritte Mannschaft des SV Holte zu Gast. In einem insgesamt fairen, aber nicht unbedingt hochkarätigem Spiel siegte der VfL am Ende verdient mit 4:2 Toren. Torfolge: 0:1 6.Min. - 1:1 11.Min. Pollmann - 2:1 27.Min. Schneider (Foulelfmeter) - 2:2 45. - 3:2 46.Min. Schneider - 4:2 74.Min. Pollmann. Am kommenden Wochenende trifft die VfL-Reserve auswärts auf die 3.Mannschaft in Holterfehn.

Ostereiersuchen - Gründonnerstag beim VfL Ockenhausen
24.03.13  Sein traditionelles Ostereiersuchen für Groß- und Klein veranstaltet der VfL Ockenhausen auch in diesem Jahr wieder am Gründonnerstg um 18 Uhr auf dem Sportgelände in Ockenhausen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt, zudem werden Stockbrotbacken und Spiele angeboten. Kinder sollten bitte ein Körbchen für die Ostereier mitbringen. Die Teilnahme am Ostereiersuchen ist natürlich kostenlos!

VfL-Herren siegen verdient in Veenhusen
24.03.13  Die erste Mannschaft des VfL mußte heute zum Auswärtsspiel zur Reserve von Fortuna Veenhusen. In der ersten Halbzeit waren beide Teams bemüht, sich mit dem hartgefrorenen Boden zurecht zu finden und so waren Torchancen Mangelware. Erst in der 2.Hälfte gelang es dem VfL, einige gute Angriffe vorzutragen und Veenhusen unter Druck zu setzen. In der 58. setzte sich dann Nico Rudolph durch und erzielte die Führung zum 0:1 für den VfL. Elf Minuten später erhöhte er dann mit einem schönen Freistoß aus spitzem Winkel auf 0:2. In der 78. dann - ebenfalls wieder durch Nico Rudolph - das 0:3 per Foulelfmeter. Den Schlusspunkt setzte dann in der 88.Minute Härtel mit dem 0:4-Endstand für den VfL. Am kommenden Samstag spielt die erste Mannschaft dann wieder auswärts, dann bei der Reserve in Warsingsfehn. Anstoß ist am Ostersamstag um 16 Uhr in Warsingsfehn.

Auswärtsspiel der 2.Mannschaft fällt aus
22.03.13  Das Auswärtsspiel TuS Collinghorst/Rajen III - VfL Ockenhausen II fällt aus, da zwei Spiele heute abend dort angesetzt sind, Collinghorst aber derzeit nur einen bespielbaren Platz verfügbar hat.

Generelle Spielabsage für das Wochenende!
14.03.13  An diesem Wochenende ruht wieder einmal der Ball - zumindest unterhalb der Landesliga. Am Freitagvormittag teilte Werner Busse (Vorsitzender des Bezirksspielausschusses Weser-Ems) mit, dass sämtliche Spiele der Herren-, Frauen-, Junioren- und Juniorinnen auf Bezirks- und Kreisebene im Bezirk Weser-Ems für das kommende Wochenende abgesetzt wurden. "Die Absetzung erfolgt wegen der anhaltenden widrigen Platz- und Witterungsverhältnisse, nach den Prognosen der Wettermeldungen für das kommende Wochenende gibt es keine günstige Aussage, dass mit einem ordnungsgemäßen Spielbetrieb gerechnet werden kann", heißt es in der Mitteilung des Spielausschuss-Vorsitzenden.

VfL sucht Juniorenkicker! Jederzeit Anmeldung möglich!
13.03.13  Der VfL Ockenhausen sucht Spieler und Spielerinnen für folgende Jugendmannschaften: C-Jugend Saison 2013/14 – Jahrgänge 1999/2000, E- Jugend Saison 2013/14 – Jahrgänge 2003/04, G-Jugend für die laufende Saison – Jahrgänge 2006/07 und G-Jugend für die Saison 2013/14 – Jahrgang 2007 und jünger. Bei Interesse: Kobus Janßen, Tel.: 04956/2824, E-Mail: kobus.janssen@t-online.de.

Spiel der 2.Mannschaft fällt aus

10.03.13  Das Auswärtspiel der 2.Mannschaft bei der Reserve des TSV Hesel, das heute für 13 Uhr angesetzt war wurde auf Grund der Platzverhältnisse abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Spiel in Jheringsfehn fällt aus
09.03.13  Das Spiel der ersten Mannschaft bei der SG Jheringsfehn/Stikelkamp fällt witterungsbedingt aus. Ein Nachholspieltermin wird demnächst bekannt gegeben.

Nortmoor I nicht angetreten
03.03.13  Vergeblich wartete am heutigen Sonntag die erste Mannschaft des VfL Ockenhausen auf den Gast, die erste Mannschaft des SV Nortmoor. Es gab auch keinerlei Rückmeldung seitens der Nortmoorer Kicker, so das die Punkte wohl kampflos an den VfL gehen werden. Wie aus Quellen beim SV Nortmoor mitgeteilt wurde haben sich am Sonntag kurzfristig 7 Spieler krankheitsbedingt abgemeldet.

Spiele für die VfL-Herren abgesagt
23.02.13  Es war wegen der Witterung der letzten Tage bereits zu erwarten und nun ist es eingetreten. Das Spiel der ersten Mannschaft in Waringsfehn wurde bereits am Samstag nachmittag abgesagt und am späten Nachmittag kam dann auch die Absage für das Heimspiel der 2.Mannschaft in Bentstreek gegen die 3.Mannschaft des Holter SV. Die momentan sehr unebenen Plätze sind erheblich gefroren und bergen - weil hart wie Beton - ein großes Verletzungsrisiko. Ein Nachholtermin wurde noch nicht angesetzt.

E-Junioren in Topform!
20.02.13  Äußerst erfolgreich präsentierte sich die E-Jugend des VfL Ockenhausen. Nach 8 Siegen in 10 Spielen gelang der Mannschaft der Aufstieg in die Kreisliga. Bei den Hallenkreismeisterschaften erreichte die Mannschaft mit 21 Punkten aus 7 Spielen und 25:2 Toren die Endrunde um die Hallenkreismeisterschaft am 16.03. in Rhauderfehn.

Spielpläne aktualisiert
17.02.13  Wir haben die ersten Spielpläne für die nächsten 2 Monate eingepflegt. Wegen der aktuellen Wetterlage, den vermutlich noch anstehenden Spielabsagen und noch anzusetzender Nachholspiele haben wir derzeit noch nicht die gesamte Saison aktualisiert. Die Heimspiele der 2.Herrenmannschaft finden im Regelfall auf der Ausweichanlage in Bentstreek statt, 1.Herren und A-Junioren tragen ihre Heimspiele in Ockenhausen auf dem B-Platz aus.

Mitgliederversammlung (JHV) am 15.Februar
06.01.13  Die Mitgliederversammlung 2013 steht am 15. Februar auf dem Programm. Beginn ist um 20 Uhr im Dörphus in Ockenhausen. Neben den Berichten des Vorstandes und der Schatzmeisterin stehen die Berichte der Abteilungen und Mannschaften, sowie Ehrungen und Teilneuwahlen auf dem Programm. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.