Sie sind hier: News » Archiv » 2015

 

Achtungserfolg für unsere E1 beim Jever-Futsal-Cup
(af):
Ohne große Erwartungshaltung fuhren wir zu unserem ersten Futsal-Turnier am 15.11.15 nach Jever. Unbeeindruckt von "großen Namen" wie FSV Jever, Frisia Loga, Emden und Oldenburg ist unsere junge Mannschaft ohne jegliches Futsal-Training angetreten. Es sollte eine Übungs- und Spaßeinheit für die kommende Hallensaison werden. Nach einem Auftaktsieg in letzter Sekunde, wollten wir sehen, was möglich ist und so kamen wir durch kampfbetonte Spielweise immerhin ins Spiel um Platz 5, welches wir durch Nervenstärke von Max-Leon und Felix im 7-Meter-Schießen für uns entscheiden konnten. Dieser Erfolg wurde anschließend gebührend in einem amerikanischen Burger-Restaurant gefeiert.

JeverFutsalCupE15


E1 beendet Hinrunde auf Platz 2
(af):
Die Mannschaft um Trainer André Falk mit durchweg jüngerem Jahrgang (2006) überwintert auf einem hervorragenden 2. Platz. Dieser Platz könnte nur noch durch unsere E2 um Trainer Holger Loers streitig gemacht werden, was uns natürlich ebenso freuen würde. Sollte seine Mannschaft im letzten Spiel mit mind. 10 Toren Unterschied gewinnen, landen unsere E-Junioren nach der Hinrunde auf den Plätzen 2 und 3, was angesichts der dünnen Personaldecke mehr als erfreulich ist. Ab nächsten Freitag, 20.11.15 beginnt das Hallentraining um uns auf die kommenden großen Turniere vorzubereiten. In der Rückrunde wollen beide Mannschaften im Kampf um Pokal und Meisterschaft richtig angreifen.



Konzeption für Soccerpark-Cup steht
12.11.15: Nach der Absage der Junioren-Hallenkreismeisterschaften im Kreis Leer springen der Soccerpark in Wiesmoor und der VfL Ockenhausen in die Bresche und bieten für alle Junioren-Altersgruppen aus dem Kreis Leer unter dem Arbeitstitel „Soccerpark-Cup“ eine Alternative an. Zu diesem Zweck setzten sich die Verantwortlichen des VfL Ockenhausen kurzfristig mit der Geschäftsleitung des Soccerparks in Wiesmoor zusammen und erstellten ein Konzept, welches bereits mit Beginn der kommenden Woche umgesetzt werden soll.

SocerJugend131115


Von der A- bis zu den G-Junioren wird es ein Angebot an alle Vereine gehen, an den Turnieren, welche aus Hauptrunde und Finalrunden bestehen werden, teilzunehmen. Ab dem 16.11. erhalten alle Vereine im Kreis Leer per DFBnet-Postfach ein Anschreiben und einen Meldebogen. Dieser muss bis spätestens 30.11. (Meldeschluss) an die Meldestelle, die der VfL Ockenhausen einrichten wird, zurück. Je nach den Meldezahlen (es ist keine Begrenzung der Mannschaftszahlen geplant) werden die Hauptrunden für die verschiedenen Altersgruppen geplant. Die Turniere sollen alle ab dem 10.Januar dann jeden Sonntag bis Ende März stattfinden, wie bei den Hallenkreismeisterschaften und mit Final-Spieltagen enden. Der Soccerpark hat hierzu seinen Terminkalender für die Sonntage ab dem 10.1.16 geblockt, damit die Juniorenmannschaften aus dem Kreis Leer auch im Winter einen Wettbewerb austragen können. „Das Blockieren der Sonntage im Soccerpark war hierbei die größte Herausforderung, was uns aber hoffentlich mit großer Resonanz gedankt wird, obwohl es keine Pflichtveranstaltung ist!“ so die Verantwortlichen nach der Besprechung vom Donnerstag. Den Soccerpark-Cup verantwortlich leiten werden Geschäftsführer Frank Kostrewa vom Soccerpark in Wiesmoor, sowie Manfred Tapken als Ressortleiter Fußball des VfL Ockenhausen, unterstützt von den Jugendtrainern des VfL. Aktuell sucht man noch zusätzliche Sponsoren und hofft auch hier auf Unterstützung.

Spielabsage für 2.Herren
7.11.15: Das Spiel der 2.Mannschaft in Leerhafe am Sonntag (8.11.) wurde am Samstag um 14.15 Uhr von Leerhafer Seite wegen der Platzverhältnisse abgesagt.

Sieg in Horsten
6.11.15: Dem Sieg in Esens ließ unsere 1.Mannschaft nun weitere Punkte im Auswärtsspiel beim TuS Horsten am Freitag folgen. Nach der Horstener Führung (Timo Cordes, 22.) konnte Finn-Christian Franke in der 29. ausgleichen. Kevin Thomas erzielte dann in der 55. Minute den Siegtreffer zum 1:2-Endstand. Am kommenden Sonntag erwartet unsere erste Mannschaft dann die Reserve des TuS Strudden. Anstoß ist am 15.11. dann schon um 14 Uhr.

Erste Herren siegt in Esens

1.11.15: Die erste Herrenmannschaft hatte heute morgen bereits eine frühe Abfahrt. Um 8 Uhr ging es bereits los mit dem Bus nach Esens, gemeinsam mit einigen Frühaufsteher-Fans. Diese wurden für ihre Mitreise belohnt. Der VfL ließ keine großen Chancen für die 3.Mannschaft der Bärenstädter zu und siegte am Ende auch in der Höhe hochverdient durch Tore von Eike Meyer, 2x Kevin Thomas und Finn-Christian Franke mit 4:0. Bereits am kommenden Freitag muß die erste Mannschaft - wieder auswärts - ran. Anstoß ist am Freitag, 6.11. um 20 Uhr in Horsten. Die zweite Mannschaft bestreitet ihr nächstes Spiel am kommenden Sonntag in Leerhafe gegen die dortige Reserve. Anstoß dazu ist am Sonntag, 8.11. um 10 Uhr.

Beide E-Junioren-Mannschaften eilen von Sieg zu Sieg
31.10.15 (af): Nachdem am Donnerstagabend bereits die E2 von Trainer Holger Loers in Bunde gegen Ditzumerverlaat mit 9:5 punktete, zog heute die E1 mit Trainer André Falk nach. Ihr gelang in Oldersum ein 11:1 Erfolg. Unsere Mannschaften belegen damit die Plätze 2 und  3 in der Tabelle. Am nächsten Wochenende (Samstag, 7.11., 11 Uhr) kommt es zur Vorentscheidung um die Herbstmeisterschaft, wenn die E1 die bisher ungeschlagene Mannschaft des SV Stern Schwerinsdorf zu Haus erwartet. Bei einem Sieg ist für unsere beiden Mannschaften der 1. Platz noch möglich.


Klarer Sieg für die 1.Mannschaft
25.10.15: Einen klaren 5:1-Heimsieg konnte der VfL Ockenhausen gegen den SV Dornum für sich verbuchen. Dabei begann das Spiel nicht mit einer eindeutigen Überlegenheit für den VfL. Nach einem verwandelten Foulelfmeter von Eike Meyer in der 11. Minute sorgte ein Eigentor des VfL (Rene Buhr, 18.) für den Ausgleich, mit dem es auch in die Halbzeit ging. Es war ein zu diesem Zeitpunkt verdientes Unentschieden für die Dornumer, die sich tapfer wehrten und aus der tiefstehenden Abwehr immer wieder gefährlich konterten. In der 2.Hälfte wurde der VfL offensiver und es gelang durch Christian Süß die erneute Führung (53.). Dornum zog sich nun immer weiter in die eigene Hälfte zurück und ermöglichte dem VfL damit weitere Möglichkeiten. In der 61. Minute dann das 3:1 durch Eike Meyer, was die Vorentscheidung darstellte. Trotzdem bleiben die Dornumer, immer wieder von ihrem stark aufspielenden Torwart nach vorne getrieben, gefährlich. In der 73. Minute das 4:1 durch Tom Ackermann und in der 90. das 5:1 - erneut durch Eike Meyer - machten dann den Sieg perfekt. Betrachtet man vor allem die letzte halbe Stunde des Spiels, so geht der Sieg auch in der Höhe in Ordnung.
Am kommenden Sonntag geht es dann bereits um 8 Uhr mit dem Bus für die erste Mannschaft nach Esens. Anstoß ist dort gegen den TuS Esens III um 10 Uhr. Wer Interesse hat und mitfahren möchte, meldet sich bitte umgehend bei Finn-Christian Franke (Tel.: 0174-9390640) oder bei Kevin Thomas (Tel.: 0174-3880707)


Niederlage für die 2.Mannschaft
25.10.15: Für die 2.Mannschaft stand heute das Auswärtsspiel bei SG Middels III/Blomberg III auf dem Spielplan. Anstoß war bereits um 10 Uhr auf dem Kunstrasenplatz beim Sportzentrum in Westerholt. Trotz überlegener Spielanteile mußte man allerdings am Ende eine unglückliche 1:0-Niederlage hinnehmen. Am kommenden Sonntag ist die VfL-Reserve spielfrei, bevor man dann am 8.11. um 10 Uhr - wieder auswärts - beim Tabellennachbarn TuS Leerhafe/Hovel II ran muss.

VfL Ockenhausen sucht Nachwuchskicker!
24.10.15: Du hast Spaß am Fußball und bist zwischen 2005 und 2007 geboren? Du möchtest die Tricks von Messi, Ronaldo & Co. lernen? Du findest es cool mit tollen Mitspielern und engagierten Trainern eine gute Ausbildung zu erhalten? Du hast Lust auf Spiele gegen andere Mannschaften und spannende Hallenturniere in der Winterzeit wie den Aurich-Cup in der Sparkassenarena oder die Mini-WM in Papenburg?

Dann komm doch einfach mal vorbei und schau es Dir in Ruhe an oder trainiere gleich mit - Mama und Papa können mit den Trainern sprechen und du lernst Deine Mitspieler kennen.

Nachwuchssuche_2410152

Seit jeher hat der Jugendfußball beim VfL Ockenhausen einen hohen Stellenwert. Wir wissen, wie wichtig die Nachwuchsarbeit mit den Kindern ist. Ohne Leistungsdruck und mit viel Spaß vermitteln wir die Grundlagen des Fußballspiels und legen Wert auf Teamgeist. Im Laufe des Novembers werden wir mit dem Hallentraining in der Turnhalle Stapel und in Remels beginnen. Dazu sind viele spannende Turniere geplant.
Die Trainingszeit ist Freitags 16:30 – 18:00 Uhr, Am Sportplatz 13, 26670 Uplengen
Kontakt über unsere Homepage (Menüleiste linke Seite) oder per Mail an e-junioren@ockenhausen.de.
Trainer: Holger Loers (Jg.2005), Tel. 04956/928688 und André Falk (Jg.2006/2007), Tel. 04956/4045789.

Fanbus fährt nach Esens (für Frühaufsteher!)
Zum Auswärtsspiel beim TuS Esens III am Sonntag, dem 1.11. setzt der VfL wieder einen Fanbus ein. Anstoß in Esens ist ja bereits um 10 Uhr, somit ist dann Abfahrt für den Fanbus ab Vereinsheim in Ockenhausen bereits um 8 Uhr! Wer Interesse hat und mitfahren möchte, meldet sich bitte umgehend bei Finn-Christian Franke (Tel.: 0174-9390640) oder bei Kevin Thomas (Tel.: 0174-3880707)

Regen sorgt für Spielabsagen
16.10.15: An diesem Wochenende bleiben die VfL-Mannschaften spielfrei. Grund dafür ist die anhaltend feuchte Witterung, die einen Spielbetrieb unmöglich macht!
Beide Heimspiele der Herren werden neu angesetzt, ein Termin dazu steht aber noch nicht fest!

gegenRechts


2. Spieltag unserer E-Junioren
10.10.2015 (af): Die E1 mit Trainer André Falk konnte heute einen ungefährdeten 10:6 Erfolg über die SV BW Filsum einfahren. Bei einem noch konzentrierteren Pass- und Kombinationsspiel hätte dieser Sieg auch deutlich höher ausfallen können. Hier können wir in den nächsten Spielen sicherlich noch zulegen. Positiv ist auch, dass alle beteiligten Spieler - außer dem Torwart natürlich - sich in die Torschützenliste eintragen konnten.
Das Spiel unserer E2 mit Trainer Holger Loers hatte es mit dem sicherlich schwersten Gegner in unserer Staffel - Stern Schwerinsdorf - zu tun. Diese hatten bisher ihre Spiele hoch gewonnen. Zu Beginn gingen unsere Jungs hoch konzentriert ans Werk und haben schnell 5:0 geführt. Hier sieht man das wirklich tolle Potential dieser Mannschaft. Der Torwart hatte zudem mit einigen Glanzparaden die Hütte hinten dicht gehalten. Leider hat besonders zu Beginn der 2. Halbzeit die Konzentration nachgelassen und es wurde nicht mehr konsequent verteidigt, so dass sich das Blatt drehte und man anschließend einem Rückstand nachlaufen musste. Zum Ende des Spiels wurde noch einmal alles nach Vorn geworfen und mit großem Kampf hätte man fast noch den Ausgleich geschafft. Trotzdem ging das Spiel leider mit 9:10 verloren.

2.Spieltag der F-Junioren
10.10.15 (sp): Der 2. Spieltag fand an diesem Samstag um 11.00 Uhr in Stikelkamp statt. Wir starteten mit einem 0:3 gegen den SV Stikelkamp I, wobei unsere kämpferisch hervorragende Leistung leider nicht belohnt wurde.

F_2_Spieltag

Im zweiten Spiel gegen Fortuna Veenhusen II gelang unseren Jungs dann endlich der ersehnte erste Torerfolg, das Spiel endete mit 2:2. Im Duell gegen Fortuna Veenhusen I fehlte uns leider am Anfang ein wenig die erforderliche Konzentration im Abwehrverhalten, so dass wir schnell 0:3 zurücklagen. Der Endstand von 0:4 ging durch die schnellen Gegentore leider in Ordnung. Vor dem letzten Spiel gegen den SV Stikelkamp II ging es für unsere Nachwuchskicker dann um Tabellenplatz 5,4 oder 3. Die Jungs waren total motiviert und drängten Ihre Gegner von Anfang an in die Defensive, so dass wir am Ende durch Tore von Lennart mit 2:0 gewannen und damit den Spieltag als Dritter beendeten.

Sieg für die 2.Mannschaft - Niederlage für die Erste
9.10.15: Die 2.Mannschaft siegte bei ihrem Auswärtsspiel in Mullberg gegen die SG Mullberg/Bentstreek III mit 1:2 und konnte damit ihren 2.Platz in der Tabelle der Staffel D6 weiter festigen. Die Tore für den VfL erzielten Rico Schonvogel und Patrick Harms. Weniger Glück hatte die erste Mannschaft. Das Team brachte aus Aurich von der dortigen Reserve eine unglückliche 1:0-Niederlage mit. Der Treffer für die Auricher fiel erst wenige Minuten vor dem Ende. Am kommenden Wochenende haben dann die beiden VfL-Teams wieder Heimrecht. Die 2.Mannschaft erwartet dann die Reserve des SV Ardorf am 18.10. um 13 Uhr. Um 15 Uhr hat dann die erste Mannschaft ihr Heimspiel gegen die Reserve des SC Dunum. Der VfL hofft hier dann auf Zuschauerunterstützung und Punkte. Für das leibliche Wohl wird - wie immer - gesorgt sein! 

Homepage in Überarbeitung
05.10.15: Mit der Umstellung auf eine neue Software zur Bearbeitung unserer Homepage haben wir auch mit einer Überarbeitung der Seiten begonnen. Also bitte nicht wundern, wenn sich die Seiten hin- und wieder mal verändern. Geplant ist, den Umbau möglichst "geräuschlos" ablaufen zu lassen. 

Niederlage gegen Plaggenburg II
04.10.15: Bei tollem Wetter stand heute das Heimspiel des VfL gegen die Reserve von Eintracht Plaggenburg an. In der ersten Hälfte hatte der VfL die knapp größeren Spielanteile, konnte aber daraus nichts zählbares erspielen. Plaggenburg war immer wieder mal durch Konter gefährlich und klärte in der Defensive. Mit dem 0:0 ging es dann in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte waren die Spielanteile ausgeglichen. Nach dem Tor in der 50. durch Tom Ackermann und dem Gegentreffer durch Yannik Harberts in der 56. stand es dann 1:1. Die Plaggenburger witterten nun ihre Chance und agierten nun mit mehr Zug zum Tor. In der 70. dann nach einer scharfen Hereingabe ein Eigentor zum 1:2 durch VfL-Verteidiger Rene Buhr. In die Angriffsbemühungen des VfL zum Ausgleich platzte dann der Treffer zum 1:3-Endstand. Fazit der Partie ist, das der VfL seine Chancen nicht nutzte und die Plaggenburger ihre Chancen clever genutzt haben. Der Sieg für Plaggenburg geht damit in Ordnung. Am kommenden Freitag steht für den VfL das nächste Spiel an, es geht dann zum Auswärtsspiel nach Aurich. Anstoß ist dort dann um 20 Uhr auf dem Ellernfeld, Platz 1.


F-Junioren gestartet
03.10.15 (sp): Am 03.10. startete auch für die F-Junioren endlich die Vorrunde in Turnierform. Wir starteten mit zwei 0:0-Unentschieden und zwei 0:2-Niederlagen. Am Ende erreichten wir den 4. Platz, da uns im Sturm leider noch die nötige Durchschlagskraft und das Glück fehlte. Das Fazit fällt dennoch positiv aus, da unsere ehemaligen G-Junioren schon super mithalten konnten. Wir werden jetzt am Zusammenspiel zwischen der Abwehr und dem Mittelfeld arbeiten, damit die Spiele zukünftig offensiver gestaltet werden können und wir zu mehr Torabschlüssen kommen.

Beide E-Mannschaften des VfL starten mit Siegen
02.10.15 (af): Heute griff die E1 um Trainer André Falk in das Spielgeschehen der 5er-E-Jugend ein. Sie sicherte sich mit einem überlegenen 7:1 Erfolg gegen SuS Steenfelde verdient die ersten 3 Punkte. Am letzten Samstag hat sich bereits unsere E2 mit Trainer Holger Loers eindrucksvoll den 2. Tabellenplatz durch einen nie gefährdeten 15:7 Erfolg gegen SV BW Filsum gesichert. Am nächsten Samstag geht es bereits weiter; wieder mit Heimspielen der beiden Teams. Um 11:00 Uhr spielt zunächst die E1 gegen SV BW Filsum, bevor um 13:00 Uhr die E2 im Spitzenspiel auf Stern Schwerinsdorf trifft. Auch die jungen Kicker freuen sich auf zahlreiche Unterstützung. Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt!

Auswärtssieg der ersten Mannschaft in Werdum
27.09.15: Unsere erste Mannschaft siegte heute im Auswärtsspiel beim SV Werdum und konnte damit an die Spitzengruppe Anschluß halten. Dabei mußte Trainer Eckleben heute gleich auf 10 Spieler aus seinem Kader verzichten und auch selbst wieder die Schuhe schnüren. Bereits in der 1. Minute ging der VfL durch einen Treffer von Werdums Top-Torjäger Verstappen in Führung. Bis zur 20. Minute dauerte es bis Eike Meyer einen Foulelfmeter für den VfL zum 1:1-Ausgleich verwandeln konnte. Finn-Christian Franke erhöhte in der 28. Minute auf 1:2. Dieses entsprach den Spielanteilen und auch dem Verlauf der Begegnung. In der 2. Hälfte konnte der VfL - wieder durch Eike Meyer - auf 1:3 erhöhen (77.). Damit war der Sieg gesichert. Am kommenden Sonntag erwartet der VfL das Team von Eintracht Plaggenburg II zum Heimspiel. Anstoß ist am 4.10. um 15 Uhr in Ockenhausen.


VfL-Reserve siegt im Spitzenspiel
27.09.15: Die VfL-Reserve siegte im Topspiel der Staffel D6 mit einem 4:1 gegen den TuS Leerhafe/Hovel II und setzt sich somit in der Spitzengruppe fest. Die Tore für den VfL erzielten Simon Reil (2), sowie Tobias Harms und Patrick Harms. Der Sieg ging auch vom Spielverlauf und in der Höhe in Ordnung. Die Leerhafer standen in der ersten Hälfte tief und wollten Kontern, was aber nicht gelang. In der zweiten Spielhälfte zog der VfL auf 4:0 davon und hielt dieses Ergebnis bis in die Nachspielzeit. Leerhafe verlegte sich dabei in der 2.Halbzeit auf viele unnötige Fouls und Provokationen, machte sich damit aber selbst das Spiel kaputt. Zwei Notbremsen gegen den alleine auf das Tor stürmenden Simon Reil wurden vom Schiedsrichter mit gelb geahndet, womit Leerhafe sehr glücklich bedient war. Der nächste Gegner der 2.Mannschaft ist am 9.10. um 20 Uhr die SG Mullberg/Bentstreek III in Mullberg.


Erste Mannschaft in neuen Trikots
09-15: Zur neuen Saison gab es - mit leichter Verspätung wegen der Lieferzeit - neue Trikotagen für die erste Mannschaft des VfL Ockenhausen. Sponsor der neuen Spielkleidung ist die Firma Franzen & Taute aus Meinersfehn.

VfL-1_FT_Trikots


VfL II mit neuen T-Shirts
09-15: Die 2.Mannschaft des VfL Ockenhausen wurde mit neuen T-Shirts eingekleidet. Sponsor ist die Württembergische Versicherung, Generalagentur Ralf Ahrenholtz in Remels. Die 2.Mannschaft bedankte sich beim Sponsor und seiner Familie mit einem Präsent. Der VfL Ockenhausen bittet darum, beim Thema Versicherungsbedarf den Sponsor zu berücksichtigen.

VfL-2-WW_Shirts

Nach dem Auswärtssieg am Freitag in Wiesmoor stellte sich die 2.Mannschaft am Sonntag nochmal zum Foto mit dem Sponsor.

VfL-2-WW_Shirts_Übergabe


Im Namen der Mannschaft überreichte Rico Schonvogel einen Präsentkorb



Die E-Junioren des VfL Ockenhausen waren beim EWE-Cup in Leer dabei
20.09.15 (af): Am heutigen Sonntag haben die Nachwuchskicker am stark besetzten Turnier um den EWE-Cup teilgenommen. Obwohl wir leider knapp das Viertelfinale verpasst haben, war es eine tolle Erfahrung für alle Teilnehmer. Außerdem war es für die Trainer André Falk und Holger Loers schön zu sehen, dass wir durchaus mit den favorisierten und höherklassig spielenden Mannschaften mithalten können. Die Übergabe der Pokale und Medaillen nahm niemand geringeres als der ehemalige Deutsche Meister, Pokalsieger, Torschützenkönig und Fußballer des Jahres "Das Ailton" vor, der anschließend auch für Fotos und Autogramme zur Verfügung stand. Viele weitere Fotos werden auf der Webseite des EWE-Cups veröffentlicht.

EWECup_2009

Zwei Siege für die Herrenfußballer
20.09.15: Nach den Niederlagen für die Herren gab es nun wieder ein Wochenende mit 2 Siegen für die Herrenteams. Bereits am Freitag Abend gelang der zweiten Mannschaft des VfL ein 4:2-Auswärtssieg beim VfB Germania Wiesmoor III. Die Mannschaft konnte damit Platz 2 festigen, zumal der Verfolger Leerhafe/Hovel II gegen Tabellenführer Werdum II verlor. Leerhafe ist am nächsten Sonntag Gast im Spitzenspiel der Staffel D4. Die erste Mannschaft des VfL Ockenhausen hatte heute im "Lokalderby" die SG Mullberg/Bentstreek zu Gast. Der VfL - in neuen Trikots -wollte die Schmach der letzten Woche vergessen machen und agierte zuerst aggressiv, was auch in der 13. Minute durch Kevin Thomas mit der 1:0-Führung belohnt wurde. In der 34. Minute konnte dann Christian Süss mit einem unhaltbaren Freistoßhammer aus 20 m in den Winkel auf 2:0 erhöhen. Ab der 35. Minute startete dann die SG ihre Bemühungen und wurde durch Robin Effing in der 38. Minute mit dem Anschlußtreffer belohnt. Die SG kam mit gleicher Aggressivität aus der Halbzeitpause und konnte in der 57.Minute durch Henning Meyer ausgleichen. Im letzten Drittel der Spielzeit wirkten beide Teams nervös und viele Nicklichkeiten und Spielunterbrechungen störten den Spielfluß. Das Glück spielte aber heute beim VfL mit, so konnten Kevin Thomas in der 69. und Philipp Ottjes in der 82. für die Entscheidung sorgen. "Alles in allem ein verdienter Sieg für den VfL, wenn auch vielleicht um ein Tor zu hoch!", so das Fazit des VfL-Fußball-Ressortleiters zum Spiel. Die nächsten Spiele stehen am kommenden Sonntag an, die 2.Mannschaft hat am 27.09. um 13 Uhr im Spitzenspiel die Reserve des TuS Leerhafe/Hovel zu Gast. Die erste Mannschaft muss ebenfalls am Sonntag auswärts in Werdum ran (Anstoss 15 Uhr).

Debakel für die erste Mannschaft in Leerhafe
13.09.15: "Das Spiel muss man abhaken und fertig!", so das Fazit des VfL-Ressortleiters für den Fußballbereich. Die erste Mannschaft des VfL lieferte in Leerhafe das schwächste Spiel der bisherigen Saison ab und verlor am Ende mit 9:1 gegen eine Leerhafer Mannschaft, die sich ab der 30.Minute in einen Torrausch spielte. In den ersten 20 Minuten waren die Spielanteile noch ausgeglichen und auch der VfL erarbeitete sich Chancen, die aber nicht verwertet wurden. Dann nahm das Unglück seinen Lauf. Erst verletzte sich Tom Ackermann (28.), dann in der 30. Minute ein Elfmeter für Leerhafe. Den Elfmeter konnte Dennis Dieken parieren, gegen den Nachschuss von Pascal Menken war er dann machtlos. Darauf wirkte der VfL konsterniert und fand nicht mehr ins Spiel. Mit einem Doppelschlag von Menken und Eilers in der 32. (2:0) und 33. Minute (3:0) war das Spiel dann in nur drei Minuten praktisch entschieden. Nach der Halbzeit folgte dann in der 47. sofort ein weiterer Treffer für Leerhafe. Damit brachen alle Dämme und der Gegner konnte seine weiteren Tore nach Belieben erzielen. Den Ehrentreffer für den VfL erzielte in der 58. Minute Finn-Christian Franke. Am kommenden Sonntag im Heimspiel kommt dann die SG Mullberg/Bentstreek. Anstoß ist am 20.9. um 15 Uhr in Ockenhausen.

VfL II verliert in Werdum
13.09.15: Der heutige Sonntag war für die 2.Mannschaft leider nicht erfolgreich. Beim Tabellenführer SV Werdum II mußte der VfL heute schon um 10 Uhr auflaufen. In einem von beiden Seiten ruppig geführten Spiel verschlief der VfL die ersten 10 Minuten und mußte in dieser Zeit zwei Tore hinnehmen. Trotz spielerischer Überlegenheit im restlichen Spiel gelang dem VfL kein Tor mehr und man ging als Verlierer vom Platz. Am kommenden Freitag (18.9.) spielt der VfL dann wieder auswärts, dann heißt der Gegner Germania Wiesmoor III. Anstoß ist um 20 Uhr in Wiesmoor auf dem Sportplatz am Fingerhutweg.


Gegenrechts


E-Jugend freut sich über neue Ausrüstung und Teilnahme am EWE-Cup
11.09.2015: Zum Auftakt der Fußball-Saison startet auch der 14. EWE-Cup für E-Junioren in die neue Runde. Für 60 Teams aus dem Versorgungsgebiet des Oldenburger Energiedienstleisters EWE geht es nach den Sommerferien in jeweils einem von fünf Qualifikationsturnieren um den Einzug in das große Endturnier, das im Frühjahr 2016 am Weser-Stadion gespielt wird. Als Highlight wird das Finale unmittelbar vor einem Werder Bremen Heimspiel im Stadion ausgetragen.


Das Team des VfL Ockenhausen wurde aus über 400 Bewerbern für die Teilnahme am EWE-Cup ausgelost. Bis zum Finale ist es noch ein langer Weg und damit die Mannschaft um Trainer André Falk gut gerüstet in das Turnier und auch in die Punktspiel-Saison geht, überreichte am 11.09.2015 EWE-Vertriebsmitarbeiter Stephan Sluiter den jungen Sportlern einen kompletten Satz Trikots inkl. Leibchen. Eine Gesamtübersicht über die teilnehmenden Mannschaften und alle Infos und Termine findet Ihr unter www.ewe.de/ewecup.

2.Mannschaft siegt in Dornum
06.09.15: Die 2. Mannschaft mußte wegen der Umverlegung nach Dornum heute bereits um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Dornum auflaufen. Trotz des ungewohnten Untergrunds hatte der VfL das Spiel im Griff und siegte verdient durch Treffer von Jannik Otten (3), Simon Reil (2) und Kevin Andrade (1) mit 6:0. Damit nimmt das Team nun Platz 2 in der Tabelle ein und trifft am kommenden Sonntag um 10 Uhr in Werdum auf die dortige Reserve, die im Moment die Tabellenführung hat.


Zwei Heimspiele am Sonntag
05.09.15: Trotz der schwierigen Witterungsverhältnisse stehen für den VfL Ockenhausen morgen zwei Heimspiele auf dem Programm. Um 13 Uhr erwartet die 2.Mannschaft des VfL den aktuellen Tabellensechsten SV Dornum II. Anstoß hierzu ist um 13 Uhr. Um 15 Uhr trifft dann die erste Mannschaft auf die Reserve des TuS Strudden. In der Gruppe B4 ist die Tabellensituation sehr eng gesetzt. Aktuell trennen den Tabellenführer Leerhafe-Hovel nur drei Punkte vom Platz 9. Es bleibt also spannend. Für das leibliche Wohl wird bei beiden Spielen gesorgt sein und der VfL würde sich über viele Zuschauer freuen.


Schlechte Woche für die erste Mannschaft
29.08.15: "Das war keine gute Woche für uns!" - so das Fazit des Fußball-Ressortleiters im Hinblick auf die Wochentagsspiele der 1.Mannschaft. Dabei fing die Woche gut an. Bereits am Dienstag wurde Kevin Thomas, der nach der roten Karte nach einem Zusammenprall mit dem Torwart des SC Tannenhausen gesperrt war, wieder freigegeben. Im Pokalspiel am Mittwoch ging der VfL zuerst in Führung, konnte aber am Ende den 3:1-Sieg des VfR Heisfelde nicht verhindern. Schlimmer war hier der Ausfall von Kapitän Dennis Janssen, der mit Verdacht auf eine schwere Bänderverletzung wohl einige Zeit ausfällt. Am gestrigen Freitag ging es dann mit einer Rumpftruppe zum TSV Holtrop. Während man in der ersten Hälfte nicht ins Spiel fand, war man gegen einen nicht sehr starken Gegner in der 2.Halbzeit überlegen, konnte aber den Rückstand nicht mehr aufholen und unterlag mit 3:2. Trotzdem spielten die Gegner mit, Strudden II unterlag gegen den TuS Weene II und auch der TuS Horsten mußte sich gegen Mullberg/Bentstreek geschlagen geben. Lediglich 3 Punkte trennen nun nach 4 Spieltagen den Tabellenführer vom Tabellen-Neunten. Es bleibt also spannend. Am 6.9 stehen für den VfL dann wieder zwei Heimspiele an. Dann erwartet die VfL-Reserve um 13 Uhr den SV Dornum II und im Spitzenspiel geht es dann um 15 Uhr für die erste Mannschaft gegen den TuS Strudden II.


Gegenrechts

Neue Taschen und Shirts für die 1. Herrenmannschaft
Mit neuen T-Shirts und neuen Sporttaschen wurden die Fußballer des VfL Ockenhausen jetzt ausgerüstet. Als Sponsoren fungieren die Generalagentur der Württembergischen Versicherung in Remels, Ralf Ahrenholtz für die T-Shirts und die Firma EP:Rademacher – Inhaber Torsten Rademacher - aus Remels für die neuen Sporttaschen. Die erste Mannschaft des VfL Ockenhausen bedankte sich mit einem Präsentkorb bei den Sponsoren.

1Herren_230815


Gegner der 2. tritt nicht an - 1.Mannschaft mit klarem Sieg
23.08.15: Die 2.Mannschaft wartete heute vergeblich auf ihren Gegner SV Wittmund IV. Nach einigen Telefonaten stellte sich dann heraus, das der SV Wittmund seine 4.Mannschaft wohl bereits am Freitag vom Spielbetrieb abgemeldet hat. Die erste Mannschaft hatte die Reserve des TuS Weene zu Gast. Bereits in der Anfangsphase des Spiels stand Weene II tief gestaffelt und versuchte nur durch Störmanöver und vereinzelte Konter den VfL in Verlegenheit zu bringen. Dieses gelang aber nicht, da der VfL mit den zaghaften Angriffsversuchen des TuS Weene keinerlei Probleme hatte. Folgerichtig erzielte auch der VfL das erste Tor des Spiels in der 7. Minute durch Sebastian Matkowski. Die kompakte Abwehr des Gegners bereitete dem VfL aber erhebliche Probleme. So ging es dann mit dem 1:0 in die Halbzeit. In der 2.Hälfte dann das gleiche Bild. Weene steht tief gestaffelt und läßt keine gefährlichen Chancen zu, der VfL wieder mit erheblichem Anteil beim Ballbesitz. In der 76. Minute dann die Vorentscheidung - Schuß auf das Tor des TuS Weene, Abwehr des Torwarts, Nachschuß durch Finn-Christian Franke und der starke Gegenwind bringt den Ball - der regulär wohl über das Tor gesegelt wäre - hinter dem Torwart ins Netz - 2:0. Weene versuchte nun etwas aufzumachen, der VfL kontrollierte aber das Sppiel und konnte in der 88. Minute durch einen schönen aufgesetzten 18-Meter-Schuß durch Franke noch auf 3:0 erhöhen, was auch das Endergebnis darstellte. Bester Mann auf dem Feld war Spielleiter Uwe Schneider vom FC Zetel, der die Partie jederzeit im Griff hatte. Am kommenden Mittwoch steht für den VfL schon das nächste Spiel an. Im Kreispokal muss unsere erste Mannschaft in Heisfelde gegen den VfR ran. Am kommenden Fraitag dann das nächste Punktspiel, dann geht es auswärts zum TSV Holtrop.


Wieder 2 Heimspiele - wir wollen oben dran bleiben!
22.08.15: Am Sonntag stehen wieder zwei Heimspiele auf unserer Sportanlage an. Um es vorweg zu nehmen, für das leibliche Wohl wird natürlich wieder gesorgt sein, auch beim Spiel ab 13 Uhr! - Nun zum sportlichen Teil: Die 2.Mannschaft erwartet am Sonntag (Anstoß um 13 Uhr) die bisher erfolglose 4. Mannschaft vom SV Wittmund. Die Wittmunder unterlagen am vergangenen Wochenende mit 4:2 gegen den FC Frisia Neuharlingersiel und werden sicherlich versuchen, bei uns ihre Situation zu verbessern. Unser Ziel muss es nach dem Unentschieden vom letzten Sonntag aber sein, oben in der Spitze zu bleiben und somit einen Sieg zu erringen. Die erste Mannschaft erwartet anschließend um 15 Uhr die Reserve des TuS Weene. Weene ist momentan schwer einzuschätzen. Ein Sieg gegen den SC Dunum II (3:0) und eine glatte 0:3-Heimniederlage gegen den TuS Horsten stehen dort in der bisherigen Statistik. Auch hier heißt es für den VfL einen Sieg einzufahren, wenn man in der Spitzengruppe bleiben will. Für die Spiele hofft der VfL auf eine gute Zuschauerunterstützung, auch für das Spiel der 2.Mannschaft um 13 Uhr.

Zwei Unentschieden am Sonntag
16.08.15: Beim VfL Ockenhausen stand heute der nächste Spieltag an. Im ersten Spiel des Tages hatte der VfL Ockenhausen II das Team aus Dunum zu Gast. Hier geriet der VfL in der 25.Minute in Rückstand. Die VfL-Reserve kämpfte jedoch weiter und konnte in der 2.Halbzeit durch Wilko Eyhusen den hochverdienten Ausgleich erzielen. Die erste Mannschaft mußte auswärts ran. Hier ging es zum Meisterschaftsfavoriten SC Tannenhausen. Es entwickelte sich von der ersten Minute an ein Topspiel, in dem die Spielanteile aber ausgeglichen waren. In der 28.Minute war es Kevin Thomas, der nach einer tollen Vorlage von Finn-Christian Franke zum 1:0 für den VfL abschloß. Damit ging es dann in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte folgte durch einen Konter in der 66. Minute der Ausgleich durch den SC Tannenhausen (Kabasi). Praktisch im Gegenzug erzielte der VfL in der 69. - wieder durch Kevin Thomas die erneute Führung. In der 78. Minute dann eine entscheidende Szene: Nach einem Steilpass prallen Tannenhausens Keeper und Kevin Thomas auf dem nassen Rasen zusammen. In Folge sieht Kevin Thomas die rote Karte, da der Unparteiische ihm hier ein absichtliches Foulspiel unterstellte. Auch in Unterzahl hielt sich der VfL aber und mußte erst in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 2:2 (92./G.Lienemann) hinnehmen. Am kommenden Sonntag gibt es wieder 2 Heimspiele. Die VfL-Reserve erwartet um 13 Uhr die 4.Mannschaft des SV Wittmund, die erste Herren trifft um 15 Uhr auf den TuS Weene II.

Toller Heimauftakt! 2 Siege der Herren zuhause!
09.08.15 (ta): Einen tollen Heimspielauftakt erlebten die Zuschauer beím VfL Ockenhausen am heutigen Sonntag. Im ersten Spiel des Tages siegte die 2.Mannschaft gegen FC Frisia Neuharlingersiel mit einem glatten und ungefährdeten 7:0. Otten, 2x Simon Reil , 2x Stefan Kwiatkowski , Claas Griese und Henning Klaassen zeigten für dieses Ergebnis verantwortlich. Im zweiten Spiel des Tages siegte die erste Mannschaft gegen den TuS Horsten glücklich, aber am Ende verdient mit 5:3. Die Tore für den VfL erzielten Kevin Thomas (20.), Tom Ackermann (26./34.), Finn Franke (36.) und Dennis Janssen (62.). Am kommenden Wochenende ist die erste Mannschaft beim SC Tannenhausen zu Gast und hofft auf den nächsten Sieg, während die 2.Mannschaft ein Heimspiel hat. Wer mit unserem Fanbus nach Tannenhausen fahren möchte, sollte sich bei Finn-Christian Franke anmelden.


VfL verabschiedete Spieler

Verabschiedung

Der VfL Ockenhausen verabschiedete im Rahmen seines Heimspiels einige Herrenspieler, die zu anderen Vereinen gewechselt sind um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Das Foto zeigt von links nach rechts: VfL-Geschäftsführer Bernt Brunken, Thomas Wilhelms (zum TSV Hesel) Sascha Tapken (TSV Lammertsfehn), Stefan Jelken (TSV Lammertsfehn), Daniel Gerdes (VfB Germania Wiesmoor) und Timo Loers (TSV Lammertsfehn). Sascha Tapken und Daniel Gerdes waren 20 Jahre beim VfL Ockenhausen aktiv, Timo Loers 15 Jahre.

Saisonabschluss der Jugendfußballer
08.08.15 (af): Heute haben unsere E-, F- und G-Juniorenmannschaften zusammen mit Eltern und Trainern die erfolgreiche Saison 2014/2015 gemütlich ausklingen lassen. Besonderes Highlight war dabei eine Rundfahrt mit dem Partyanhänger der Schlepperfreunde durch Ockenhausen. Beim anschließenden Grillen konnten bereits bei Bratwurst, Pommes und Eis die ersten Gespräche zur neuen Saison geführt werden. Um optimal in die Saison 2015/206 zu starten werden ab der nächsten Woche auch unsere E- und D-Jugend in die Trainingsvorbereitung einsteigen.

Mit diesem Link geht es zur Bildersammlung der Saisonabschlußfeier!


Abschluss Junioren



Sonntag, 9.8.: Saisonauftakt der Herren ab 13 Uhr
05.08.15: Am kommenden Sonntag endet die pflichtspiellose Zeit auch beim VfL Ockenhausen. Beide Herrenmannschaften starten dann in die Saison. Um 13 Uhr erwartet die 2.Mannschaft des VfL das Team vom FC Frisia Neuharlingersiel, die als 9er-Mannschaft im Spielbetrieb sind. Das bedeutet als Neuerung, es wird nur mit 9 Spielern gespielt (bekannt aus der Jugend) und die Spieldauer beträgt 2 x 35 Minuten. Das läßt genug Zeit, um nach dem Spiel der 2.Mannschaft und vor dem Spiel der ersten Mannschaft gegen den TuS Horsten I um 15 Uhr eine Spielerverabschiedung durchzuführen. Leider haben uns zur neuen Saison auch einige Spieler verlassen, die schon seit vielen Jahren zum Gesicht der VfL-Fußballabteilung gehört haben und nun bei anderen Vereinen in jeweils höheren Klassen eine neue Herausforderung suchen. Im Anschluß an die Spiele gibt es dann Freibier für die Fans. Das obligatorische "Saisonabschluß-Fass" der letzten Saison kommt wegen der Terminproblematik am Saisonende 14/15 erst jetzt an den Zapfhahn. Über viele Zuschauer zu den Spielen würde sich der VfL freuen.


VfL holt den Gemeindepokal!
01.08.15: Durch zwei verdiente Siege gegen FTC Hollen II (2:1) und den Gastgeber SV Neufirrel I (2:1) sicherte sich die erste Mannschaft des VfL Ockenhausen heute Abend den Gemeindepokal 2015. Den 2.Platz belegte FTC Hollen II, die stark aufspielten und den SV Neufirrel I zwischenzeitlich mit 3:1 besiegten. Bereits am Nachmittag belegte die VfL-Reserve den 2.Platz im Gemeindepokal der Reserveteams hinter VfB Uplengen II und vor dem SV Neufirrel II.


Drei Abgänge im Herrenbereich
19.07.15: Neben den bereits bekannten Abgängen im Bereich unserer Herrenmannschaften haben sich nun drei weitere Spieler entschlossen sich einem anderen Verein anzuschliessen. Timo Loers, Stefan Jelken und Sascha Tapken schliessen sich für die neue Saison der Mannschaft des TSV Lammertsfehn an, die in der Ostfrieslandklasse C spielt. Wir wünschen den drei Spielern, ebenso wie allen anderen Abgängen eine erfolgreiche Saison.


GegenRassismusUndGewalt

Drei VfL-Junioren bei Sichtung des NFV
19.07.15 (af): Am heutigen Sonntag fand in Nortmoor das diesjährige Sichtungsturnier des Jahrgangs 2006 statt. Der VfL Ockenhausen war mit seinen drei Spielern Kilian Loers, Max-Leon Steenblock und Felix Keiser vertreten. Das insgesamt ca. 60 Spieler umfassende Teilnehmerfeld machte einen sehr ausgewogenen Eindruck. Unsere Spieler konnten hier aber durchaus positive Akzente setzen. Es bleibt jetzt abzuwarten, für wen sich nun die NFV-Verantwortlichen entscheiden. Bis zum Ende des Jahres soll bis auf 20 Spieler ausgesiebt werden.


Sichtung_2006er

VfL-Cup geht an BSV "Hannovera" Gleidingen
18.07.15: Die diesjährige Auflage des VfL-Cup sah einen am Ende verdienten Sieger mit der Mannschaft des BSV "Hannovera" Gleidingen. Der starke Hannoveraner Kreisligist setzte sich am Ende klar gegen SG Halsbek II und den Titelverteidiger VfL Ockenhausen I durch. Einige Bildimpressionen gibt es bei uns im Downloadbereich.


BSV_Sieger_2015

Neuer Ressortleiter Fußball
12.07.2015: Der Vereinsvorstand hat heute - vorerst kommissarisch - Manfred Tapken zum Ressortleiter Fußball berufen. Er löst Daniel Gerdes ab, der mit Ende der laufenden Saison aus der Fußballabteilung des VfL Ockenhausen ausgeschieden ist. Er wird seine Amtsgeschäfte offiziell ab dem 1. August 2015 übernehmen.

G-Junioren mit Platz 3 zum Saisonabschluss
11.07.15 (sp): Im Rahmen der Sportwoche fand der letzte Spieltag für unsere G-Kicker auf der Sportanlage von Concordia Neermoor statt. Bei sommerlichen Temperaturen erreichten wir den dritten Platz mit 7 Punkten hinter den punktgleichen Teams aus Detern und Hesel mit jeweils 8 Punkten. Der gastgebende Verein führte zum Ende des Spieltages eine Siegerehrung mit einer Medaillenübergabe durch, was bei den Jungs super angekommen ist.

G_Playoff_Foto



Nach Abschluss der Rückrunde lautet die "ewige Tabelle" wie folgt: 1. TuS Detern/46 Punkte, 2. VfL Ockenhausen/34 Punkte, 3. Concordia Neermoor/22 Punkte, 4. TSV Hesel/20 Punkte, 5. SV Holtland/15 Punkte.

C-Lizenz-Lehrgang in Westerstede
12.07.2015: Der KSB Ammerland bietet im 2.Halbjahr einen Übungsleiter-Lehrgang an, der für alle Sportarten geeignet ist. Der Lehrgang findet an 6 Wochenenden in Westerstede statt. Die Termine wären: 4.9.-6.9., 18.9.-20.9., 2.10.-4.10., 9.10.-11.10., 6.11.-8.11., 20.11.-22.11. Wer Interesse hat, an dem Übunsgleiter-Lehrgang mitzumachen, meldet sich bitte über unser
Kontaktformular auf der Homepage oder direkt beim Vereinsvorstand.



Soul Sisters gewinnen Hobbyturnier 2015

05.07.15: Die "Soul Sisters" wurden 2015 am Ende der verdiente Sieger beim Ockenhausener Hobbyturnier, bei dem letztlich 21 Mannschaften an den Start gingen. Trotz des warmen Wetters verlief das Turnier ohne Probleme und auch von Gewittern und Unwetter blieb man in Ockenhausen verschont. Viele Teilnehmer bedankten sich am Turnierende beim VfL für die gute Organisation und Durchführung. Diesen Dank geben wir an dieser Stelle an alle Helfer weiter, die dieses Turnier erst ermöglicht haben. Auch 2016 soll es wieder ein Hobbyturnier geben, Termin soll dann wieder der erste Samstag im Juli sein.

Die Bilder vom Turnier stehen in unserem Downloadbereich bereit.

 

Soul Sisters 2015

 


Ockenhausener Hobbyturnier mit Rekordbeteiligung

22 Mannschaften haben sich für das Hobbyturnier 2015 in Ockenhausen angemeldet und damit eine Rekordbeteiligung gesichert. Dabei sind Mannschaften aus ganz Ostfriesland, Oldenburg, Emsland und Nordhorn, sowie einige lokale Mannschaften. Am Samstag, 4.Juli um 19 Uhr starten in Ockenhausen die Spiele um den Pokal der Hobbyfußballer. Zusätzlich gibt es Geld- und Sachpreise zu gewinnen. In 4 Gruppen werden die Mannschaften auf 2 Kleinfeldern bis ca. Mitternacht ihre Gruppensieger ausspielen. Danach ermitteln dann die Gruppensieger den Turniersieger und Gewinner des Wanderpokals. Für das leibliche Wohl von Teilnehmern und Besuchern wird entsprechend gesorgt sein, so die Ockenhausener Verantwortlichen. Die eingenommenen Startgelder werden komplett wieder an die Mannschaften ausgeschüttet.

 

F-Jugend mit Topergebnis beim Kreisturnier

27.06.15 (af): Beim Bubi-Flügge-Turnier in Hollen haben unsere F-Junioren einen hervorragenden 5. Platz von 23 Mannschaften erzielt. Nach einer stetigen Steigerung in der Vorrunde hatten wir das Achtelfinale gegen den TuS Detern erreicht. Hier musste das Spiel im 8-Meter-Schießen entschieden werden. Unsere Schützen Arvid Falk, Max-Leon Steenblock und Felix Keiser bewiesen Nervenstärke und haben eiskalt verwandelt. Dazu hat unser gut aufgelegter Torwart Kilian Loers einen Strafstoß hervorragend pariert, so dass wir ins Viertelfinale einzogen. Hier mussten wir uns leider dann dem späteren Turniersieger VFL Jheringsfehn geschlagen geben. Unsere Torschützen waren Arvid Falk mit 3 Toren, Max-Leon Steenblock mit 2 Toren, sowie Felix Keiser und Jan-Luca Eilers mit je 1 Tor. Besonders erfreulich ist zudem die Tatsache, dass unser Spieler Felix Keiser von den anwesenden Spielerbeobachter zum Sichtungsturnier des NFV am nächsten Wochenende eingeladen wurde.

Bubi_F-Team_2015

 

1.Mannschaft startet in die Vorbereitung

27.06.15: Heute um 15.30 Uhr startet unsere 1.Mannschaft in die Saisonvorbereitung. Das Team beginnt die Vorbereitung mit einem öffentlichen Training auf der heimischen Sportanlage. Verschiedene Freundschaftsspiele sind ebenso geplant, wie ein Blitzturnier mit dem VfL als Gastgeber und der Teilnahme am Gemeindepokal am 1.August in Neufirrel.

Hobby- Mitternachtsturnier am 4.Juli mit 22 Teams! Rekord!

23.06.15: 22 Mannschaften - das ist Rekord - haben für das Hobbyfußballturnier in Ockenhausen am 4.Juli gemeldet. Das Turnier startet am 4.Juli ab 19 Uhr mit den ersten Spielen. Ende des Turniers dürfte gegen 1 Uhr in der Nacht sein. Während des gesamten Turniers ist natürlich mit verschiedenen Verzehrständen - nicht nur für die Teilnehmer des Turniers - gesorgt.

 

Platz 1 für die G-Junioren am 4.Spieltag

20.06.15 (sp): Unsere G-Junioren traten am heutigen Spieltag mit dem Ziel an, ihre bisherige Leistungskurve von Platz 4 über 3 auf 2 fortzusetzen. Dementsprechend waren unsere Jungs von Anfang an total motiviert und konzentriert. Den jeweiligen Gegnern wurde kaum Raum gelassen um sich Torchancen zu erspielen und unser Mittelfeld versuchte permanent direkt nach vorne zu spielen. Nachdem wir uns in Spiel 1 gegen den TSV Hesel mit 1:0 durchgesetzt hatten, stand das Duell gegen den bisherigen dreimaligen Sieger TuS Detern an. Durch einen unglücklichen Klärungsversuch lagen wir schon nach wenigen Sekunden hinten. Unsere Jungs ließen die Köpfe aber nicht hängen und erkämpften sich ein verdientes 1:1. Das dritte Spiel gegen den SV Holtland wurde ebenfalls mit 1:0 gewonnen. Nachdem sich Hesel im vorletzten Spiel einen Punkt gegen Detern erspielte, erkämpften wir uns im letzten Spiel durch ein 1:0 gegen Conc. Neermoor den Tagessieg mit 10 Punkten und 4:1 Toren.

 

G_Sieger_4Tag

 

Zu- und Abgänge im Herrenbereich des VfL Ockenhausen

19.06.15: Beim VfL Ockenhausen sind die Kaderplanungen für die kommende Saison nahezu komplett und die meisten Wechsel sind erfolgt. Hierbei betont der VfL-Vorstand die unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem VfB Uplengen der allen Spielern die Freigabe erteilt hat. Besonderer Dank hierzu auch an den VfB-Teammanager Rudi Fecht. Für die erste Mannschaft des VfL gibt es mit Trainer Timo Eckleben und Kai-Malte Müselder als Co-Spielertrainer ein neues Trainergespann (beide vorher VfB Uplengen II). Dazu kommen folgende Spieler, die ebenfalls vom VfB Uplengen zum VfL Ockenhausen wechseln: Mathias Cobus, Julian Peper, Christian Süss, Jonas Harders, Timo Frerichs, Philip Ottjes, Niko Gerdes, Michael Klock, Kevin Thomas, Dennis Dieken, Dennis Janssen und Jan Schmidt.

Folgende Spieler werden den VfL Ockenhausen verlassen: Daniel Gerdes (Germania Wiesmoor), Lutz Wilts (Eintracht Ihlow), Lukas Heibült (VfL Oldenburg, berufl. Gründe), Thomas Wilhelms (TSV Hesel I), Kai Hinrichs (TSV Hesel I), Henning Schäfer (RW Maaslingen, NRW). Co-Trainer Tim-Alexander Oetjen hat den VfL Ockenhausen ebenfalls verlassen. Er wird in der kommenden Saison den Betreuerstab beim VfB Uplengen II verstärken.

 

Schon 19 Meldungen für das Hobbyturnier am 4.Juli

15.06.15: 19 Meldungen für das Hobbyturnier des VfL Ockenhausen liegen bereits vor. Damit übertrifft das diesjährige Turnier vom Meldestand alle Erwartungen. Fünf Mannschaftsmeldungen wären noch möglich um das momentan anvisierte Teilnehmerfeld mit 24 Mannschaften zu erreichen. Wer noch mitspielen möchte, schnellstens anmelden! Hier gibt es das Meldeformular!

Letztes Saisonspiel der 1.Mannschaft

12.06.15: Die erste Mannschaft des VfL Ockenhausen bestreitet morgen ihr letztes Saisonspiel. Gegner und Gastgeber ist SG Egels/Popens II. Anstoß ist am morgigen Sonntag bereits um 11.30 Uhr in Egels. Danach gehen die Herren dann in die Sommerpause. Für den 18.Juli ist aber schon ein Turnier mit 4 Mannschaften aus der B-Klasse geplant. Darüber wird natürlich auch an dieser Stelle informiert.

CAWILA-Cup in Nortmoor

07.06.15 (sp/af): Am Sonntag lief bei der stark dezimierten G-Junioren leider gar nichts zusammen. Wir belegten am Ende recht unglücklich den vorletzten Platz in der Regionalliga-Gruppe. Die Stimmung ging erst auf der Rückfahrt in Hesel wieder nach oben, wo wir mit dem Team eine Eispause eingelegt haben. Bei entsprechender Spieleranzahl werden wir am nächsten Sonntag beim Kreisturnier in Wymeer-Boen neu angreifen.

Besser erging es den F-Junioren, diese belegten unter 17 teilnehmenden Mannschaften den 6. Platz in der Gesamtwertung. Im letzten Spiel erzielte Jan-Luca Eilers nach einem schönen Dribbling quasi mit dem Schlusspfiff den entscheidenden Treffer für dieses tolle Ergebnis.

Endergebnisse F-Junioren

Endergebnisse G-Junioren

Punkteteilung im letzten Heimspiel

07.06.15: Im letzten Heimspiel der ersten Mannschaft ging es heute gegen den Tabellendritten TuS Leerhafe/Hovel. Obwohl beide Teams nicht mehr viel an ihrer Tabellensituation ändern konnten, agierten beide Mannschaften intensiv und boten ein ansehnliches Spiel. Am Ende gab es dann ein spielgerechtes 4:4-Endergebnis. Am kommenden Sonntag steht dann das letzte Spiel dieser Saison an, dann geht es nochmal auswärts zur SG Egels/Popens II. Anstoß wird dann schon um 11:30 Uhr sein, da beide Mannschaften dann noch ihre Saisonabschlußfeiern bestreiten wollen.

 

Letzter Spieltag der F-Junioren

 

06.06.15(af): Bei tollem Fußballwetter fand am Samstag in Schwerinsdorf der letzte Spieltag unserer F-Junioren statt. Im ersten Spiel haben wir 2:1 gegen Stikelkamp gewonnen. Das zweite Spiel mussten wir leider gegen Schwerinsdorf abgeben. Gegen Hesel im letzten Spiel lagen wir schon zurück. Obwohl wir ersatzgeschwächt antreten mussten, konnten wir einen Rückstand noch durch tollen Einsatz in ein 4:2 drehen und haben uns damit den verdienten 2. Platz erkämpft. Überragend am heutigen Tage war Max-Leon Steenblock, der seine Schußkraft ausspielte und im letzen Spiel alle 4 Tore erzielte. Morgen am Sonntag, 07. Juni werden wir beim Cawila-Cup in Nortmoor antreten und versuchen, im starken Teilnehmerfeld von 20 Mannschaften unsere Vereinsfarben so wie möglich zu vertreten.

 

Bericht vom G-Jugend-Spieltag - starke Leistung unserer jüngsten Kicker bringt Platz 2

30.05.15 (sp): Mit dem Regen kamen die Tore und Punkte. Unsere Kleinsten erreichten mit 7 Punkten sowie 4:2 Toren den zweiten Platz. Aufgrund vieler Ausfälle und Absagen konnten wir heute leider nur mit 5 Feldspielern plus Torwart antreten, was die Jungs aber durch ihren Ehrgeiz und Einsatz super wettgemacht haben. Die Spielergebnisse lauteten am Ende: TSV Hesel-VFL 0:0 / TuS Detern-VFL 2:0 / SV Holtland-VFL 0:2 / Conc. Neermoor-VFL 0:2.

G-Spieltag 300515

 

Erste Mannschaft ist gerettet

29.05.15: Trotz der Niederlage gegen TuS Strudden II ist die erste Herren des VfL nun mehr auch theoretisch in Sicherheit. Durch das zeitgleiche Unentschieden zwischen Middels/Blomberg II und dem TSV Carolinensiel spielt der VfL auch im kommenden Jahr in der Ostfrieslandklasse B.

 

Spiel am Samstag fällt aus

26.05.15: Das für kommenden Samstag angesetzte Heimspiel der 2. Mannschaft des VfL gegen die Reserve des TSV Hesel fällt aus. Der VfL kann aus personellen Gründen keine Mannschaft stellen. Die Punkte gehen somit kampflos an den TSV Hesel.

 

Heimspieltag der G-Junioren

16.05.15 (sp): Bei durchwachsenem Fußballwetter haben unsere G-Jugendspieler heute ihren Heimspieltag bestritten. Das Team belegte mit 5:2 Toren und 7 Punkten am Ende den dritten Platz. Die Abwehr war wie schon am 1. Spieltag klasse drauf und dazu klappte es heute auch im Angriff super. Geschlagen geben musste man sich nur dem TuS Detern, dazu gab es ein Unentschieden gegen Concordia Neermoor, sowie zwei zu null Siege gegen den SV Holtland und den TSV Hesel.

 

VfL G Spieltag 160515

 

F-Junioren holen 3.Platz in Papenburg

14.05.15 (af): Gegen das starke Teilnehmerfeld von 16 Mannschaften haben wir uns in der Vorrunde gegen BW Papenburg 5, SV Ems Jemgum und Germania Papenburg durchgesetzt. Nach einer spannenden Zwischenrunde mit 3 weiteren Spielen standen wir im Halbfinale, das wir gegen den späteren Turniersieger BW Papenburg 3 verloren haben.

Im Spiel um Platz 3 und damit dem 8. Spiel an diesem Tag spielten wir erneut gegen den SF Larrelt, gegen welchen wir in der Zwischenrunde noch 0:1 unterlegen waren. Allerdings konnten im entscheidenden Spiel nochmals alle Kräfte mobilisiert werden und nach dem wohl besten Spiel unserer Mannschaft an diesem Tag, gingen der VfL Ockenhausen mit 2:0 als Sieger vom Platz und man durfte verdient den Pokal in Empfang nehmen.

Papenburg F-Jugend VfL

 

Herrenteams siegen beide 4:0...

08.05.15: Die erste Herren hatte heute die Reserve vom TuS Weene zu Gast. In einem Spiel, in dem der VfL die größeren Spielanteile für sich verbuchen konnte, dauerte es bis zur 70. Minute, bis durch eine schöne Freistoßvariante das 1:0 für den VfL durch Norbert Zielinsky fiel. Das Spiel wurde nun offener, da Weene versuchte offensiver zu agieren. Dadurch ergaben sich weitere Chancen für den VfL, die in der 83. (2:0, Franke), 88. (3:0, D. Gerdes) und 90. (4:0, Franke) zum Endergebnis von 4:0 führten. Ebenfalls einen Sieg konnte die 2.Mannschaft verbuchen. Diese siegten auswärts bei Holterfehn III ebenfalls mit 4:0. Die 2. Mannschaft hat am Sonntag noch ein Heimspiel, Gegner ist dann um 13 Uhr die Reserve vom SC Rhauderfehn.

F-Junioren: Spielenachmittag vom 8.Mai

F-Junioren_08-05-15_Teambesprechung

08.05.15 (af): Am heutigen Freitag hatte unsere F-Jugend ihren zweiten Spielnachmittag; diesmal in Remels beim VFB Uplengen. Gegner waren erneut der FTC Hollen und die 1. und 2. Mannschaft des VFB Uplengen. Bei tollem Wetter haben wir uns souverän gegen Hollen und Uplengen 2 mit 3:0 und 2:0 durchgesetzt. Unsere Torschützen waren Arvid Falk und Max-Leon Steenblock mit 2 bzw 3 tollen Toren. Die F1 von Uplengen im letzen Spiel mit durchweg älteren Spielern war für unsere Mannschaft diesmal noch eine Nummer zu groß. Am nächsten Freitag, 15.05.15 geht es dann weiter beim internationalen Himmelfahrtsturnier in Papenburg. Wir freuen uns dann wieder auf spannende Spiele.

F-Junioren_08-05-15

 

Wichtiger Punkt für 1.Mannschaft

26.04.15: Einen wichtigen Punkt erkämpfte sich die erste Mannschaft am heutigen Sonntag. Trotzdem wäre am Ende auch mehr möglich gewesen. Der VfL hatte die größeren Spielanteile, die SG Middels/Blomberg II verlegte sich auf Konter und stand sehr tief. So schlug es dann auch nach einem Abwehrfehler in der 8. Minute zum 0:1 im VfL-Tor ein. Der VfL verstärkte seine Bemühungen und wurde dann in der 41.Minute mit dem Ausgleich durch Finn-Christian Franke belohnt. Am 3.5. um 15 Uhr ist das nächste Spiel für den VfL, dann geht es zum SV Wittmund. Die VfL-Reserve bestreitet ihr nächstes Spiel ebenfalls auswärts und muss am kommenden Sonntag zur Reserve des TSV Idafehn (13 Uhr Anstoß).

G-Junioren bestritt ersten Turniertag

25.04.15 (sp): Unsere neu gemeldete G-Junioren startete heute zu ihrem ersten Turnierspieltag. Die Gruppe umfasst - neben dem VfL - noch die Mannschaften des TuS Detern, TSV Hesel, SV Holtland und Concordia Neermoor. Das VfL-Team belegte am Ende des ersten Spieltages Rang 4 durch drei Unentschieden und eine unglückliche Niederlage im ersten Spiel gegen den TSV Hesel. Der VfL-Torwart ließ zusammen mit der Abwehr in den Spielen nur drei gegentore zu, leider fehlte aber dem VfL im Torabschluss etwas das Glück, so das es am Ende nur zu zwei eigenen Treffern reichte.

E-Junioren in die Saison gestartet

25.04.15 (hl): Unsere E-Jugend startete 14.03.2015 mit der 1.Runde des Kreispokales in die Rückrunde. Gegner auf der heimischen Sportanlage war Fortuna Veenhusen. Das Spiel endete mit einer knappen 1:2 Niederlage. Eine Woche später ging man dann voller Vorfreunde in die Rückserie, nun in der Kreisklasse Staffel 8, wo wir uns einige Chancen ausrechnen durften. Der FTC Hollen war im ersten Punktspiel leider noch etwas zu stark für uns. Am 28.03.2015 folgte unser erstes Heimspiel gegen die SG Tergast/Oldersum/Petkum. Nach einem 1:2 Halbzeitrückstand kämpften wir uns zurück ins Spiel und gewannen am Ende mit 5:3. Im zweiten Spiel der erste Sieg, so könnte es weiter gehen. Am heutigen Samstag hieß der Gegner VfL Jheringsfehn 2. Das Glück war heute leider nicht auf unserer Seite und hinzu kamen noch ein paar Ausfälle,  so gingen wir als Verlierer vom Platz. Trotzdem geben wir nicht auf, am kommenden Samstag erwarten wir den FTC Hollen zum Rückspiel in Ockenhausen. Anstoß ist am 2.5. um 13:45 Uhr.

F-Junioren Spieltag in Hollen

25.04.15 (hl): Am heutigen Samstag startete unsere F-Jugend in die Rückrunde mit ihren Spielnachmittagen. Gegner waren der heimische FTC Hollen und die 1. und 2. Mannschaft des VFB Uplengen. Bei leichtem Regen sahen die leider wenigen Zuschauer sehr umkämpfte und knappe Spiele. Unsere F-Jugend konnte sich im ersten Spiel mit 4:1 gegen den FTC Hollen durchsetzen. In zweiten Spiel folgte ein 2:1 gegen die 1. Mannschaft des VFB Uplengen. Und letzten Spiel gab es eine knappe 0:1 Niederlage gegen den VFB Uplengen 2. In zwei Wochen (am 08.05.2015 um 16:30 Uhr) folgt der nächste Spielnachmittag, dann beim VfB Uplengen. Wir freuen uns dann wieder interessante Fussballspiele.

Spiel der 2.Mannschaft vorgezogen

15.04.15: Das Auswärtsspiel der 2.Mannschaft in Neufirrel gegen den SV Neufirrel II wurde vorgezogen auf Samstand, den 18.4. - Anstoß ist um 19 Uhr in Neufirrel.

1.Mannschaft verliert gegen Esens

12.04.15 (bb): Der VfL konnte sich im Spiel einige gute Chancen erarbeiten, diese aber leider nicht nutzen. In der 15. Minute gingen die Esenser nach einem Abwehrfehler in Führung. Der VfL spielte gut mit, mußte sich aber am Ende der Clevernis des Gegners geschlagen geben. Auch als der Gegner in der Schlussphase mit dem 0:2 die Vorentscheidung erzielte, steckte das VfL-Team nicht auf. "Der Mannschaft kann heute kein Vorwurf gemacht werden!" so Trainer Brunken nach dem Spiel. Am kommenden Freitag ist der VfL auswärts bei der SG Mullberg/Bentstreek in Mullberg zu Gast. Anstoß ist am 17.4. um 20 Uhr in Mullberg.

Spiel gegen Steenfelde fällt aus!

11.04.2015: Das für den Sonntag geplante Spiel der 2.Herren gegen SuS Steenfelde I fällt aus. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Ostereiersuchen trotz schlechter Witterung gut besucht

02.04.15: Das traditionelle Ostereiersuchen war trotz ständiger Regenschauer auch in diesem Jahr verhältnismäßig gut besucht. Die Kinder und Jugendlichen ließen sich trotz der Feuchtigkeit nicht davon abhalten, auch das letzte Ei auf der VfL-Sportanlage aufzustöbern. Darunter gab es auch einige "goldene" Eier, die man gegen Wertgutscheine eintauschen konnte. Das Stockbrotbacken fand ebenfalls großen Anklang und wurde gut angenommen. Im Downloadbereich unserer Seite gibt es wieder - als gepackte Datei - einige Bilder vom Eiersuchen 2015.


Eiersuchen_2015


2.Mannschaft verliert gegen Warsingsfehn III

22.03.15: Die 2.Mannschaft des VfL verlor heute ihr Spiel gegen Warsingsfehn III am Ende etwas zu hoch mit 0:4. Die Tore fielen durch 2 Konter in der ersten Hälfte (7./41.) und durch individuelle Fehler in den VfL-Reihen dann auch noch kurz vor Schluss (87./90.). Am kommenden Sonntag um 13 Uhr steht für die VfL-Reserve das nächste Spiel auf dem Plan, dann geht es zum Auswärtsspiel beim Holter SV III.


Glanzloses Unentschieden

20.03.15: In einer von beiden Seiten schwach geführten Partie kam es am Freitagabend zwischen dem VfL und der Reserve aus Plaggenburg zu einem leistungsgerechten torlosen Unentschieden. Bester Akteur der Partie war noch der Unparteiische Jens Geerken, der das Spiel jederzeit sicher im Griff hatte. Am kommenden Freitag (27.3./20 Uhr) geht es dann für die erste Mannschaft zum TSV Holtrop.


Der VfL sucht dringend Schiedsrichter und bietet beitragsfreie Mitgliedschaft, sowie kostenlose Einkleidung!

Der VfL Ockenhausen sucht dringend nach Leuten, die einen Schiedsrichter-Lehrgang absolvieren und dann auch aktiv - für den VfL - Spiele leiten. Eine Tätigkeit als Schiedsrichter/in schränkt die Mitwirkung in unseren Mannschaften nicht ein! Wer für den VfL Ockenhausen als Schiedsrichter/in aktiv ist, erhält kostenlose Einkleidung (Schiedsrichterkleidung, Trainingsanzug, etc.) und die beitragsfreie Mitgliedschaft im VfL (solange als SR aktiv)! Wer also Interesse hat, meldet sich bitte sofort bei uns via Mail: schiedsrichter@ockenhausen.de.


Arbeitseinsatz am 28. März

Am Samstag, dem 28.März findet ab 9 Uhr der nächste Arbeitseinsatz auf der VfL-Sportanlage statt. Für das leibliche Wohl wird natürlich wieder gesorgt. Kleine Gartengeräte (Harke, Schaufel, Besen, evtl. Karre) sollten mitgebracht werden.


2.Mannschaft neu eingekleidet

16.03.2015: Nach der 1. Mannschaft und den Jugendteams ist nun auch die 2.Mannschaft des VfL mit neuen Ausgehanzügen ausgestattet. Sponsor der Anzüge ist die Praxis für Sportphysiotherapie "Impuls" aus Remels. Inhaber Karsten Overlander übergab die Anzüge nun offiziell und wurde vom VfL-Team mit einem kleinen Geschenk bedacht.

VfL 2 - Ausgehanzüge

Das VfL-Team mit den neuen Anzügen von der Praxis für Sportphysiotherapie "Impuls" in Remels

 

Sieg verschenkt - trotz Führung

15.03.2015: Die 2.Herrenmannschaft konnte ihr Heimspiel am Sonntag nicht gewinnen und mußte Ihrhove die Punkte überlassen. Dabei startete die VfL-Reserve furios und hatte den Gegner lange Zeit unter Kontrolle. Mit einem 0:0 ging es dann in die Halbzeit. Auch nach der Pause war der VfL die spielbestimmende Mannschaft und konnte durch Treffer von Simon Reil (52.) und Patrick Harms (56.) sogar mit 2:0 in Führung gehen. Bei einem Ihrhover Konter in der 70. Minute kam dann der Ihrhover Spieler ca. 3-4 Meter vor dem Strafraum zu Fall. Trotzdem verlegte der Unparteiische den Ort des Fouls in den Strafraum. Ihrhove nahm das Geschenk an und erzielte den Anschlusstreffer. Mit der 2.Luft gelang dann Ihrhove in der 85. Minute sogar noch der Ausgleich. Als sich alle mit dem Unentscheiden abgefunden hatten, gelang dann Ihrhove in der Nachspielzeit sogar noch der Siegtreffer.

"Der Unparteiische wurde leider in den letzten 25 Minuten des Spiels durch einige sehr kuriose Entscheidungen zur tragischen Figur. Trotzdem dürfen wir eine 2:0 Führung nicht verspielen" so war dann am Ende auch der Kommentar des Ockenhausener Teammanagers.

 

Hobbyfußballturnier am 4.Juli in Ockenhausen

14.03.2015: Der VfL wird in diesem Jahr wieder ein Hobbyfußballturnier für Kleinfeldteams anbieten. Termin wird Samstag, der 4.Juli 2015 sein. Das erste Spiel soll dann ab 19 Uhr starten. Die Mannschaften bestehen aus 5 Feldspielern und einem Torwart. Das Anmeldeformular und das Anschreiben stehen im Downloadbereich bereit. Der VfL hofft auf viele teilnehmenden Mannschaften!

VfL-Jugend neu eingekleidet

E-, F- und G-Junioren des VfL Ockenhausen mit neuen Trainingsanzügen ausgerüstet. Danke an Swiss Life Select und Frank Helmts! - Der VfL Ockenhausen hat mit Unterstützung der Swiss Life Select – Finanzkanzlei Frank Helmts in Apen seine jungen Kicker mit neuen Trainingsanzügen eingekleidet. Die offizielle Übergabe fand nun statt und Spieler, sowie Trainer, Vorstand und Sponsor Frank Helmts sind stolz auf die neue Ausrüstung. Kinder und Jugendliche, die noch beim VfL mitkicken möchten, können sich jederzeit beim VfL-Jugendleiter Holger Loers (Tel.: 04956-928688) melden oder während der Trainingszeiten einfach vorbeikommen.

Dank an Sponsor

Der VfL Ockenhausen bedankte sich mit Blumen und einem Präsentkorb beim Sponsor.
V.l.n.r.: VfL-Jugendleiter Holger Loers, Sponsor Frank Helmts, F-Jugendtrainer Andre Falk und VfL-Geschäftsführer Bernt Brunken.

Dank an Sponsor2


Nach der offiziellen Übergabe stellten sich die jungen VfL-Kicker mit ihren neuen Anzügen zum Gruppenfoto, gemeinsam mit Sponsor Frank Helmts, sowie dem VfL-Vorstand und den Trainern.

 

Durchwachsenes Wochenende für die Herren

08.03.15: Ein durchwachsenes Wochenende erlebten die Herrenmannschaften des VfL Ockenhausen. Schon am Samstag mußte die 2.Mannschaft gegen den VfB Uplengen ran, war klar unterlegen und wurde am Ende trotzdem etwas zu hoch mit 7:0 geschlagen. Am Sonntag hatte die 1.Mannschaft den TSV Jahn Carolinensiel zu Gast. Zur Enttäuschung der Zuschauer entsprach die Leistung beider Mannschaften - ebenso wie die des Spielleiters - leider der Tabellensituation. Am Ende ging das Spiel 2:2 aus, was auch den gezeigten Leistungen entsprach. Torfolge: 1:0 Gerdes, 11. - 2:0 Franke, 59. - 2:1 H.Schulte, 62. - 2:2 Eigentor Hoppmann, 91.Minute. Am kommenden Sonntag erwartet die 2.Mannschaft um 12 Uhr das Team von Ihrhove III. Die 1.Mannschaft muss am 20.3. wieder ran, Gegner ist dann in Ockenhausen das Team von Eintracht Plaggenburg II.

F-Junioren mit guter Leistung bei Hallen-Mini-WM in Papenburg

01.03.2015 (af): Unsere F-Junioren traten am 01.03.15 als Argentinien bei der Mini-WM in Papenburg an! Nach tollem Kampf und knappen Niederlagen konnten wir uns im Spiel um Platz 7 durchsetzen. Unser Torhüter Kilian Loers wurde zu recht als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet!

MiniWM_F


Holger Schröder nicht mehr Trainer der ersten Mannschaft

01.03.2015: Nach der 0:6-Niederlage der 1.Mannschaft des VfL Ockenhausen am Freitag beim TuS Horsten hat VfL-Trainer Holger Schröder sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Holger Schröder war seit April 2014 Trainer der 1.Mannschaft des VfL Ockenhausen. Interimscoach wird der VfL-Geschäftsführer Bernt Brunken, der ab sofort für die 1.Mannschaft des VfL Ockenhausen verantwortlich ist und das Amt vorerst bis Saisonende übernimmt.

Mitgliederversammlung 2015 - VfL blickt optimistisch nach vorne

20.02.2015: Der VfL hielt am Freitag seine diesjährige Mitgliederversammlung ab. Nach Eröffnung, Begrüßung der 34 anwesenden Mitglieder durch den Vorsitzenden Zielinsky und einer Gedenkminute für den verstorbenen Vereinsgründer Ulrich Dumschat hielt der 3.Vorsitzende Jürgen Schlebrowski im Rahmen einer Bildschirmpräsentation den Bericht des Vorstands ab. Im Fußballbereich blickt man nach anfänglichen Startschwierigkeiten durch Trainer- und Staffelwechsel bei beiden Mannschaften optimistisch nach vorne. Die beiden Kader sollen stabilisiert werden und in der Rückserie noch einige Siege einfahren um dann in der nächsten Saison anzugreifen - einstellige Tabellenplätze sind dabei das Nahziel für diese Saison. Aktuell stehen für beide Herrenmannschaften mehr als 40 Spieler zur Verfügung. Der Juniorenbereich bei den Fußballern entwickelt sich ebenfalls prächtig. Mehr als 60 Kinder und Jugendliche kicken derzeit in der G-, F-, E- und C-Junioren. Ziel für die nächsten Jahre soll es hier sein, die Jahrgangslücken zu schließen und die Kader zusammenzuhalten. Die G-Jugend wird ab der Rückserie nun auch aktiv am Spielbetrieb teilnehmen. Der Breitensport im VfL bietet momentan neben Volleyball und Lauftreff noch die Frauengymnastik und eine Fitnessgruppe an. Auch hier sieht die Entwicklung zufriedenstellend aus. Die Mixed-Volleyballer werden am 21.März an einem Fun-Turnier in Wittmund teilnehmen. Trotzdem soll das Breitensportangebot erweitert werden. Wer eine neue Sportaktivität anbieten möchte, kann sich hierzu jederzeit beim Vereinsvorstand melden (oder über unser Kontaktformular auf dieser Homepage).

Nicht so erfreulich war der Bericht zu den Finanzen. Aus verschiedenen Gründen, u.a. geringerer Zuschüsse und weniger Spendenaufkommen gegenüber höheren Kosten, mußte für das letzte Jahr ein Verlust ausgewiesen werden.

Im Rahmen der Ehrungen wurden verschiedene Vereinsmitglieder für ihre langjährigen Mitgliedschaften ausgezeichnet. 10 Jahre im Verein: Joachim Hennschen, Arne Menßen, Martin Schäfer, Jürgen Schlebrowski und Nils Ullrich - 25 Jahre: Angelika Wollermann, Claudia Schmidt, Marion Feldkamp, Georg Ahrenholtz - 40 Jahre: Johann Gerdes. 60 Jahre im VfL Ockenhausen ist Wilhelm Meyer, der dafür eine besondere Ehrenauszeichnung und ein Präsent vom Vereinsvorsitzenden erhielt.

WilliMeyer_Ehrung

Small-Talk bei der Ehrung: Wilhelm Meyer (genannt Opa Willi) und VfL-Vorsitzender Norbert Zielinsky)

Im Rahmen der anstehenden Wahlen wurde Bernt Brunken als Geschäftsführer einstimmig bestätigt. Ebenfalls einstimmig wurde Daniel Gerdes zum Ressortleiter Fußball gewählt. Die Rolle der Kassenprüfer übernehmen fortan 7 Vereinsmitglieder, die en bloc ebenfalls einstimmig gewählt wurden. Da keine Anträge vorlagen konnte der Vereinsvorsitzende - nach einem umfassenden Dank an alle Helfer und Unterstützer des VfL - die Mitgliederversammlung 2015 um 21.30 Uhr wieder beschließen.

Ehrungen2015

Die geehrten Vereinsmitglieder bei der diesjährigen Mitgliederversammlung (v.l.n.r.): Vorsitzender Norbert Zielinsky, Georg Ahrenholtz (25 Jahre), Wilhelm Meyer (60 Jahre), Jürgen Schlebrowski (10 Jahre), Johann Gerdes (40 Jahre)

Schiedsrichter werden - Neuer Kurs ab 20.3.!

SR2015-1


VfL bei Bewerbung um Bubi-Flügge-Cup wieder nicht berücksichtigt

17.02.2015: Große Enttäuschung gab es heute bei den Verantwortlichen im Jugendbereich und im Vereinsvorstand des VfL Ockenhausen. Auch bei seiner 15. (!) Bewerbung seit 1996 wurde der VfL Ockenhausen nicht als Austragungsort für den Bubi-Flügge-Cup vom Kreisjugendausschuss auserwählt. Statt dessen wurde das Turnier 2015 an den FTC Hollen vergeben. "Wir werden mal erfragen, was zu der Entscheidung geführt hat" so die enttäuschten Verantwortlichen im VfL.


Neue Spielpläne für die Rückserie bis Ende Juli stehen zum Download bereit

15.02.2015: Die aktuellen Spielpläne der 1. und 2.Herren, sowie der C-Junioren für die Rückserie bis zum 31.Juli 2015 stehen in unserem Downloadbereich bereit und können dort heruntergeladen werden. Es gibt einen Plan mit allen Spielen, sowie einen Plan nur mit den Heimspielen. Aktuelle Änderungen entnehmt bitte dem Portal Fussball.de und unserer Homepage, sowie unserer Seite auf Facebook.


Tagesordnung der Mitgliederversammlung 2015

JHV 2015

 

VfL-Vereinsgründer und Ehrenratsmitglied Ulrich "Uli" Dumschat verstorben

Am 24.Januar verstarb unser Vereinsgründer Ulrich "Uli" Dumschat im 92. Lebensjahr. Der VfL trauert mit der Familie und den Freunden um einen großartigen Vereinskameraden. Uli war 1954 eine treibende Kraft bei der Gründung des VfL Ockenhausen und setzte sich in seinen Funktionen immer wieder für unseren Verein und die Belange des Sports ein. Unzählbar sind seine großen und kleinen Erfolge als Funktionär und Trainer in der Leichtathletik und im Fußball, aber auch als Mitglied des Vereinsvorstands im VfL. In seiner Funktion als Ehrenratsmitglied stand er dem Vorstand des VfL auch in den letzten Jahren immer mit Rat und Tat zur Seite. Er wird uns immer in Erinnerung bleiben!

- Der Vereinsvorstand -

VfL hat sich um Bubi-Flügge-Turnier beworben

24.01.2015: Der VfL hat sich erneut um die Austragung des Bubi-Flügge-Turniers für F-Juniorenmannschaften beworben. Die Pflichtveranstaltung des NFV-Kreises Leer findet am 27. und 28.Juni 2015 statt. Der VfL bewirbt sich seit 2004 jährlich um die Austragung des Turniers (insgesamt schon 14 Bewerbungen seit 1996), wurde bisher aber vom NFV-Kreis Leer nie berücksichtigt. Um seiner 15. Bewerbung Nachdruck zu verleihen, hat man für die diesjährige Bewerbung eine Bewerbungsmappe erstellt, welche die Vorzüge und Gründe für den VfL Ockenhausen als Austragungsort schriftlich darlegt. Im Downloadbereich unserer Homepage ist die Bewerbung als PDF-Dokument hinterlegt. Neben der Bewerbung per E-Mail wird auch eine ausgedruckte Bewerbungsmappe an den Vorsitzenden des Kreisjugendausschusses per Einschreiben zugestellt.

G-Junioren starten in den Spielbetrieb

21.01.2015: Am Mittwoch kam die offizielle Bestätigung, das die G-Junioren des VfL nun in der Rückserie am Spielbetrieb teilnehmen werden. Die G-Jugend hat den Trainingsbetrieb nach der Sommerpause Mitte September unter dem neuen Trainer Stefan Peters aufgenommen. Es wurde eine Grundausstattung für die Mannschaft angeschafft. Diese besteht aus einer Erste Hilfe-Tasche, einem Hallenball, Torwarthandschuhen und Getränkehalter. Die Organisation eines neuen Trikotsatzes in den Größen von 116-140 hat bisher leider nicht geklappt, es wird aber daran gearbeitet. Der Kader umfasst mittlerweile 13 Spieler, wovon 6 Spieler im Sommer altersmäßig in die F-Jugend aufsteigen werden. Dazu gibt es 1-2 Spieler von 2009, die eventuell mit aufsteigen. Der komplette Kader ist nach der "Schnupperphase" nun dem Verein beigetreten. Das Training findet einmal pro Woche statt, Beginn ist immer um 16.30 Uhr. In der Halle wird am Donnerstag trainiert, draußen je nach Witterung am Dienstag oder Donnerstag, wobei Dienstag der Haupttag ist.


2.Herren in die Vorbereitung gestartet

18.01.2015: Am heutigen Sonntag ist die 2.Mannschaft des VfL offiziell in die Rückerunden-Vorbereitung gestartet. Dieser Auftakt fand - mit guter Beteiligung - im Soccer- und Freizeitpark in Wiesmoor statt. Hier hatte Mannschaftskapitän Simon Ferdinand einen Termin reservieren lassen und so ging es dann um 11 Uhr los. Nach 90 Minuten Bewegung zog das Team ein positives Fazit und will das demnächst noch wiederholen. Die Vorbereitung geht nun ab Dienstag weiter, ab dann steht das Programm "draussen" an. Am kommenden Sonntag will die 2.Mannschaft dann schon ihr erstes Freundschaftsspiel bestreiten, Gegner ist die Mannschaft von Stern Schwerinsdorf II.

Soccerhalle 2.Herren